• Home  / 
  • Allgemein
  •  /  Miteinander glücklich bleiben durch die 3 Ebenen der Partnerschaft

Miteinander glücklich bleiben durch die 3 Ebenen der Partnerschaft

Miteinander glücklich bleiben durch die 3 Ebenen der Partnerschaft

Lieben ist ein Verb.

Das bedeutet,

Lebe frei! Das Buch von Eva Laspas

Fällt dir Veränderung schwer? Möchtest du am liebsten, dass alles beim Alten bleibt?

Und doch ...

... da ist diese Sehnsucht - nach einem anderen Leben.

Hole dir jetzt das Buch "Lebe frei" - Veränderungen leicht gemacht.

Promotion

  • täglich an sich selbst zu arbeiten,
  • sich in Großzügigkeit zu üben,
  • achtsam zu sein und
  • sich für ein Miteinander zu entscheiden.

Die Belohnung? Mehr Intensität, Lebendigkeit und Lebensfreude!

In ihrem Buch „Glücklich zu zweit“ hat uns Nicole Tempel unterschiedliche Werkzeuge an die Hand gegeben, unsere Beziehung glücklich werden – oder bleiben – zu lassen.

Bereiche wie „sich selbst coachen“, wechseln Bereiche mit „Übungen und interaktiven Seiten zum Ausfüllen“ ab. Ebenso gibt es Praxistipp zum Gleich-loslegen.

 

Holen Sie sich Ihr Glück zurück!

Wer wünscht sich das nicht?

Für eine Partnerschaft bedeutet glücklich sein,

  • Zweisamkeit zu genießen,
  • sich verstanden,
  • angenommen und
  • geliebt zu fühlen.
  • Mit dem Partner ein Team zu bilden, das gemeinsam durch dick und dünn geht und möglichst an einem Strang zieht.
  • Nicht zuletzt bedeutet es auch, einen erfüllten der Sexualität miteinander zu haben.

 

Miteinander glücklich bleiben durch die 3 Ebenen der PartnerschaftIst es ein Wunschtraum?

Die meisten von uns haben die Erfahrung gemacht, dass es auf Dauer nicht ganz einfach ist, eine glückliche Partnerschaft zu leben. Vielleicht geht es Ihnen ja auch so.

Paradiesische Monate oder Jahre sind im Alltagstrott verschwunden, und Sie leben nur noch nebeneinander her.

Alle Reiz hat sich verflüchtigt, das macht sich auch im Bett bemerkbar.

Oder die Herausforderungen des Alltags haben so viel Gewicht bekommen, dass Sie die Liebe zu Ihrem Partner immer weniger spüren können. Jede Kleinigkeit führt zum nächsten Streit.

Lässt sich das wieder verändern?

Die Autorin des Buches „Glücklich zu zweit“ beantwortet diese Frage mit einem eindeutigen Ja.

Mut zur Veränderung

Es ist möglich, dauerhaft eine Partnerschaft zu leben.

Zusätzlich braucht es nicht viel mehr als den tiefen Wunsch nach Veränderung.

Oftmals ist auch Mut gefragt etwas Neues zu probieren. Meist hilft etwas Anleitung, wie dieses Buch sie gibt, auf den richtigen Weg zu finden.

Aus der Praxistätigkeit der Autorin zum Thema Partnerschaft weiß sie sicher, dass für viele veränderungswillige, mutige Paare mithilfe von richtiger Anleitung wahre Wunder möglich sind.

 

Drei Partnerschaftsebenen

Jede Paarbeziehung findet auf drei Ebenen statt:

  • der Liebenden,
  • des Teams
  • der Liebhaber.

Im Buch erfahren Sie, wie die drei miteinander verwoben sind und wie sie diese stärken können.

 

Die Lieben

Sie haben sich gefunden, um Ihr tiefes inneres Grundbedürfnis nach Liebe zu leben.

Sie erfahren sich als Liebende in jedem Moment von Zärtlichkeit und Wärme.

Das kann über Worte transportiert werden, aber auch über einen warmen Blick, eine liebevolle Berührung nebenbei, den zärtlichen Ton in der Stimme oder über einen Blumenstrauß, nur um den anderen lächeln zu sehen.

Uns alle verbindet das Grundbedürfnis nach Zuneigung, Kontakt und Wärme.

Nun ist die Ebene der Liebenden zum Beginn der Partnerschaft natürlicherweise sehr aktiv und verflüchtigt sich mit der Zeit schleichend, wenn Paare hier nicht bewusst Zeit und Raum einrichten.

(Deshalb enden Liebesfilme aus Hollywood grundsätzlich vorher.)

Das Team

Tagtäglich treffen Sie aufs Neue zahlreiche Entscheidungen, um das äußere Leben am Laufen zu halten. Was wird gegessen, wo geht es im Urlaub hin, wie gehen wir mit Geld um usw.?

Diese Entscheidungen werden erschwert durch unterschiedliche Sichtweisen, Gewohnheiten, Bedürfnisse und Erwartungen.

Dennoch bildet sich in den meisten Partnerschaften ein halbwegs funktionierendes Team. Denn wenn diese Ebene von Beginn an nicht läuft, stehen die Chancen für einen Alltagstauglichkeit der Beziehung äußerst schlecht.

 

Die Liebhaber

Als Liebhaber teilen Sie sich den intimsten Raum, den wir als Menschen körperlich miteinander betreten können. Beim gelungenen Sex begegnen wir uns körperlich und seelisch nackt.

Selbstverständlich setzt das Vertrauen aus. Vertrauen wiederum entsteht auf der gelebten Ebene der Liebenden.

Ein erfülltes Sexualleben ist die Krönung in einer Partnerschaft und auch die Belohnung, wenn alles andere funktioniert.

Sie merken schon: Alle drei Ebenen sind miteinander verwoben und nicht scharf voneinander zu trennen.

 

Weniger Streit? – Mehr Liebe!

„Die meisten Paare kommen mit dem Wunsch in meine Praxis, weniger Probleme miteinander zu haben, wieder besser miteinander auszukommen und weniger zu streiten

Niemand hat jemals den Auftrag formuliert: „Können Sie uns helfen, dass wir einander wieder mehr lieben?“

Menschen haben die Einstellung, „Ja, wenn wir uns nicht leben würden, wären wir ja gar nicht hier“. Das mag schon sein, aber wenn wir die Liebe des Partners nur noch dadurch mitbekommen, dass er bei uns bleibt, reicht das nicht aus, um sich geliebt zu fühlen.

 

Beziehungspflege durch Zuhören

Die folgende Übung empfiehlt sich in Zeiten, in denen es zwischen Ihnen und Ihrem Partner gut läuft.

Sie tun dann etwas dafür, dass es lange so bleibt.

  • Verabreden Sie sich mit Ihrem Partner zu 1 Stunde Beziehungszeit.
  • Person A erzählt frei von und über sich für 15 Minuten.
  • Der Partner hört aufmerksam, ohne zu antworten und zu kommentieren, auch nicht mit Mimik.
  • Er nimmt das Gesagte einfach nur auf.
  • Nach 15 Minuten wird getauscht.
  • Dann ist wieder Person A dran und im Anschluss noch einmal B.
  • Jeder hat am Ende zweimal 15 Minuten über sich gesprochen und zweimal 15 Minuten zugehört.

 

Buchtipp

Glücklich zu zweit
Für eine erfüllte Partnerschaft
Nicole Tempel
Verlag Scorpio
ISBN 978-3-95803-144-9

Bilderverzeichnis

  • Miteinander glücklich bleiben durch die 3 Ebenen der Partnerschaft: MonicaVolpin | pixabay
  • Miteinander glücklich bleiben durch die 3 Ebenen der Partnerschaft: MonicaVolpin | pixabay

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar: