• Home  / 
  • Fühlen
  •  /  Hingabe ist Liebe: Vom Mut, Veränderung und Liebe an das Leben

Hingabe ist Liebe: Vom Mut, Veränderung und Liebe an das Leben

Hingabe ist Liebe: Vom Mut, Veränderung und Liebe an das Leben

Hoffen Sie auch, dass es die wahre Liebe für Sie geben könnte?

Dass die große Liebe irgendwo da draußen auf Sie wartet?

Dann braucht es Hingabe.

Und Mut zur Veränderung. Ohne diese bekommen Sie nur das, was Sie schon haben. 

Wenn Sie sich Hingabe wünschen, dürfen Sie im ersten Schritt lernen, sich - sich selber - hinzugeben. 

Was ist Hingabe?

Hingabe klingt erst einmal für viele Menschen gefährlich. Sofort bäumt sich das Ego auf. 

Hingabe klingt zu sehr danach, keine Kontrolle mehr zu haben über das Leben und seine Umstände.

Doch ehrlich - haben wir tatsächlich Kontrolle über das Leben? (...denken Sie diesen Gedanken bis zur Neige...)

Ich möchte Sie einladen, sich dem Thema Hingabe zu widmen - und ganz besonders dann, wenn es Sie dabei "gruselt".

Ich habe auch lange über das Thema gegrübelt. Es sehr lange gekaut wie einen alten Kaugummi. Schließlich habe ich in alten taoistischen Texten immer wieder folgendes Bild gefunden:

Lebe frei! Das Buch von Eva Laspas

Die beste Vorbereitung auf dein eigenes Ende ist, dass du lebst. Und lernst, dich zu verändern.

Lies mehr darüber, wie du Loslassen übst und Veränderungen lieben lernst.

P.S.: Mit Ausmalschriften und anderen kreativen Elementen. 

Promotion

Hingabe ist, wenn sich der Bambus bei Sturm umlegt - und sich danach wieder unversehrt aufrichtet. 

Würde er sich nämlich nicht umlegen, bräche er ab. Und sein Leben wäre beendet.

Hingabe ans Leben bedeutet also Geschmeidigkeit, sich an die Gegebenheiten des Lebens anzupassen. Mal flach, mal stolz, mal traurig, mal liebend.

Hingabe ist Stärke - nicht Schwäche.

Und nachdem ich das meinem Ego gezeigt hatte, wurde das Leben mit einem Mal so einfach.

Liebe braucht Hingabe

Eigentlich IST Liebe Hingabe. Aber für den Anfang genügt der Gedanke, dass Liebe Hingabe braucht. 

Sie denken: "In Bezug auf andere ist es richtig schwer, sich hinzugeben?"

Dabei hilft, dass Sie beginnen, die Hingabe an sich selber und das Leben zu üben. Das ist schon Herausforderung genug.

  • Immer wenn Ihnen etwas besonders gut gelingt - was sagen Sie dann zu sich? Nichts? Kein Lob?
  • Wenn Ihnen etwas nicht gelingt - was sagen Sie dann zu sich?

Nun, genau das meine ich mit Hingabe und Liebe. Sich selber mit allem anzunehmen, was ist. Oder zu hadern, sich zu kasteien, auszuschimpfen - aber auch, sich zu loben, wenn es angebracht ist. Auf sich stolz zu sein. Sich selber zu lieben.

Wenn wir tiefer graben, gelangen wir wieder zu uns selbst und unseren Glaubenssätzen ... und unserem Selbstwert.

In dem Buch „Liebe oder der Mut mich hinzugeben, statt mich herzugeben“ zeigt uns die Bestsellerautorin Janice Jakait, wie sie selber alte einschränkende Überzeugungen und Urteile immer leichter loslassen konnte. Wie sie Hingabe erlernte.

Und wie sei den Mut fand,

  • mehr zu wagen, 
  • erfüllter leben und
  • lieben zu können. 


Das Wunder der Liebe

Über nichts wird so viel geschrieben, wie über das unermessliche Wunder der Liebe.

Und nichts schmerzt uns so sehr, als wenn wieder eine Beziehung, die so hoffnungsvoll begonnen hat, zerbricht.

Das ewige Suchen und Daten, toxische Beziehungen und tiefste Einsamkeit, hochfliegende Verliebtheit und völlige Verzweiflung.

Solange wir hier noch festhängen, erwarten, dass andere für unser Glück zuständig sind -  im Außen suchen...solange sind wir von Hingabe sehr weit entfernt.

All dieses Suchen und Sehnen hat die Autorin Janice Jakait selber mitgemacht.

Doch dann offenbart sich ihr in all den Irrwegen, Krisen und Enttäuschungen deren Sinn und Chance zugleich.

Und an diesem Punkt beginnt sie zu dem Menschen zu wachsen, dem sie selbst gerne begegnen würde.

Sie verabschiedet sich von falschen Erwartungen und Vorstellungen über die Liebe, stellt sich ihrem tiefen Bedürfnis und Ängsten, und lernt „Nein“ zu sagen zu Zweck-Beziehungen und zur völligen Verkopfung.

Vor den Aspekten des Todes

Janice Jakait: „Warum ich über die Liebe schreibe? Die Liebe ist mit Abstand der schönste Grund, wofür sich zu leben lohnt - und sie ist auch der einzige Weg in die Zuversicht, dass wir den Tod und das Loslassen nicht fürchten müssen. 

Der letzte Mensch, dem wir in diesem Leben begegnen und vor dem wir unser Leben verantworten müssen, das werden wir selbst sein.

Da ist leider nichts zu machen.

  • Aber von wem möchten wir uns vorher noch verabschieden? 
  • Wessen feuchte Lippen ein letztes Mal auf unsere Stirn spüren,
  • wessen warme Hand loslassen? 
  • Bei wem möchten wir uns bedanken
  • und vor allem, wofür? 
  • Bei unseren Ängsten etwa?
  • Oder bei unseren Selbstzweifeln für ihren lebenslangen treuen Dienst in unserem Harem der Sicherheit und Garantien? 
  • Bei der Pflegeschwester im weißen Kittel neben unserem Krankenbett, dafür, dass sie uns mit einem Tupfer die Lippen befeuchtet und den Sauerstoff aufdreht?
  • Oder möchten wir uns bei den Menschen bedanken, die wir lieben?
  • Und die uns lieben und
  • die uns im Leben den Atem geraubt haben?
  • Mit welchen Seelen hat sich deine Seele verwoben und verflochten auf deinem Lebensweg?
  • In wessen Herz lebst du weiter?
  • Wer ist bei dir auf dieser unbestimmten Reise, wenn du ein letztes Mal die Augen schließt und dein Herz und deine Gedanken für immer stehen bleiben?
  • Welche Erinnerungen begleiten dich hinüber? Etwa die, dass du wahnsinnig viele Träume, aber viel zu viele Ängste im Leben hattest und noch so viel vor, eigentlich?"


Hingabe an das Leben

Hingabe an die wahrhaftigen Gefühlen und zu Mitgefühl. Erwachen zu etwas Echtem. Berührt werden mit Liebe.

Der Weg führt durch die Entzauberung von vermeintlichen Wahrheiten darüber, was Liebe angeblich ist und was uns da oft schon von Kindesbeinen an als Liebe vorgestellt und vorgelebt wurde.

„Und der wahren Liebe will ich dieses Buch widmen“, schreibt Janice, „Es konnte überhaupt nur durch eine Verkettung wundersamer zufälliger Begegnungen während des Schreibens in dieser Form entstehen.

Ich wünsche mir, mit diesem Buch auch andere Menschen zu inspirieren, die fürchten, sich hoffnungslos verlaufen zu haben.

Ich möchte sie auf diese wunderbare Spur der Hingabe an die Liebe zurückführen, ihnen Mut machen, damit Heilung geschehen und endlich Frieden sein kann.“

Das Buch

Liebe oder der Mut, mich hinzugeben, statt mich herzugeben
Janice Jakait
ISBN 978-3-95803-130-2
Verlag Scorpio

Was ist #Hingabe? Und was hat sie mit #Liebe zu tun?
Pin: #Hingabe ist #Liebe: Von #Mut, #Veränderung und #Liebe ans Leben
#Liebe oder der #Mut mich hinzugeben

 

Bilderverzeichnis

  • Was ist Hingabe? Und was hat sie mit Liebe zu tun?: StarFlames
  • Hingabe ist Liebe: Von Mut, Veränderung und Liebe ans Leben: StarFlames
  • Liebe oder der Mut mich hinzugeben: StarFlames
  • Hingabe ist Liebe: Vom Mut, Veränderung und Liebe an das Leben: StarFlames

Hinterlasse einen Kommentar: