Karma: Mehr Selbstsicherheit für dein Leben

Karma: Mehr Selbstsicherheit für dein Leben

Fühlst du dich öfter übergangen?

Alle anderen scheinen etwas zu bekommen, du nicht?

Bist du in deinem Beruf unglücklich?

Weil du keine Gehaltserhöhung bekommst? Oder nie eine bekommst, auch wenn du noch so viel arbeitest?

Gefühle der Besorgnis, Hilflosigkeit oder übermäßiger Vorsicht dem Leben können mit dem Thema „Selbstsicherheit“ zusammenhängen.

Und da wiederum kann dein Karma mitspielen.

So stärkst du deine Selbstsicherheit

Meist zeigt sich fehlende Selbstsicherheit durch Angst. Angst vor Mobbing, davor ausgeschlossen zu sein und – nicht mehr geliebt zu werden.

Hinweise dazu sind:

  • Eingezogener Kopf,
  • Kopfschmerzen
  • Augenkontakt vermeiden,
  • mit niemandem sprechen,
  • hilflosem Gestammel, weil die Worte fehlen und
  • vieles andere mehr.

Unser Außen ist unser Spiegel. Wenn du selbstsicherer wirst, erfährst du im Außen auch mehr Momente, wo du anders wahrgenommen wirst, als bisher.

6 Tipps - so änderst du dein Gefühl der Selbstsicherheit:

  1. Richte dich auf und halte deine Schultern gerade.
  2. Blicke Menschen in die Augen, wenn du mit ihnen sprichst.
  3. Suche bei Schwierigkeiten eine andere Lösung, gib nicht gleich klein bei.
  4. Vor herausfordernden Gesprächen übe einige Tage und Stunden vorher, was du sagen wirst. Gerne vor einem Spiegel, hierbei kannst du deine Gestik einüben.
  5. Überprüfe, ob alle deine Freunde, Bekannten oder Nachbarn wertschätzend kommunizieren. Distanziere dich ggf.
  6. Traue dich, auch mal mit fremden Menschen zu sprechen.

Karma: Manchmal braucht es aber mehr

Oftmals ist das aber nicht genug. Denn wenn auf unserem „Karmakonto“ Sachen angehäuft sind, die noch unerlöst sind, braucht es etwas mehr.

Was genau das ist, lässt dich dein Karma erkennen.

  • Was du einst gelebt hast,
  • wie du gehandelt hast und
  • welche Dinge vielleicht “liegen geblieben” sind, die du jetzt aufarbeiten darfst.  Auch das der Ahnen.

Im 2. Teil meines Programmes „Innenschau für einen harmonischen FamilienSpirit©“ - arbeitest mit deiner KarmaZahl und der Erkenntnis, die sich daraus ergibt.

Nach 3 Wochen erkennst du deine Aufgabe und dein Lebensweg wird dir klar.

Lies mehr über deine Lebensaufgabe in meinem Artikel:

Was ist deine Lebensaufgabe? 

Gefühle der Besorgnis, Hilflosigkeit oder übermäßiger Vorsicht dem Leben gegenüber wandeln sich oft in Anerkennung, Sympathie und Verständnis für dein Leben und seine Kurven.

Was genau ist das Karma?

Karma ist die Summe aller Erfahrungen, Erlebnisse. Taten und Geschehnisse aus deinem früheren Leben, auch aus dem Leben deiner Ahnen. Vieles davon hast du unbewusst übernommen, wenn es von deinen Ahnen nicht aufgelöst wurde.

Denn Karma ist eine Materie - nenne es auch Erfahrung deiner Seele. Es wird auch gleichgesetzt mit deinem Lebensplan. Deinen Talenten, deinen Möglichkeiten.

Es gibt verschieden Karma Arten:

  • Das eigene Karma: Mit dem wirst du geboren, hinein in dein jetziges Leben. Darin enthalten sind alle Erfahrungen deiner Seele. Außerdem baust du jeden Tag neues Karma auf.
  • Beziehungskarma: Das erklärt warum sind gewisse Beziehungen entstanden? Gibt es hier etwas zu lösen, eventuell gemeinsam? Warum gibt es diese Beziehung lange oder nur kurz? Egal ob Ehe, Geschäft oder Freunde ....
  • FamilienKarma: Was bringen dir die Ahnen aus der Familie in dein Leben? Hierbei sei zu beachten dass es in jeder Familie zwei oder auch mehrere Zweige gibt. z.B. Ehefrau = Vater & Mutter, & Geschwister und eventuell Stiefmutter & Stiefvater, & Stiefgeschwister. Ehemann = dto.

Karma ist im Allgemeinen ein Licht, welches dir den Weg zeigt.

Die Ahnen haben Karma aufgebaut, hierbei sei erwähnt, dass das, was sie taten aus ihrem Wissen und in ihrer Zeit heraus geschah. Es kann aus unserer Sicht gut oder schlecht gewesen sein. Schlechtes Karma abzutragen bzw. umzuwandeln, bedeutet, es wird neutral, hat keine Bedeutung mehr.

Was ist die KarmaZahl?

Sie ist eine reine Schutzzahl, die aber gleichzeitig aus bis zu 6 Nummern bestehen kann. Deine KarmaZahl, bzw. jede einzelne Nummer zeigt dir auf, was es noch für Aufgaben hier zu erledigen gibt. Hier schauen wir auf jede einzelne Nummer, ob und bei welcher es noch etwas umzuwandeln gilt.

Was bedeutet das?

  • wir erkennen, dass wir einzigartig sind, mit all unseren Stärken und Schwächen.
  • es gibt dich nur einmal, denn du bist einzigartig.
  • jeder Einzelne fühlt anders, sieht anders, hört anders und sieht anders aus.

Du kennst sicherlich die Barcodes bei jedem einzelnen Artikel den du kaufst?

So bist auch du, denn dein BarCode, also dein Karma-Code bzw. deine KarmaZahl sagt aus, wer du bist und was du mitgebracht oder auch übernommen hast.
Dieser Code verrät uns unsere Lernaufgaben, die wir zu erledigen haben.

Ein Tipp zur Verbesserung von Karma, welches wir alle haben:

Gehe so oft wie möglich barfuß auf Sand, Waldboden oder einfacher Erde. Befeuchte so oft es möglich mehrmals am Tag deine Fußsohlen und den 7. Halswirbel mit kaltem Wasser.

Dein Weg zu mehr Selbstsicherheit

Die Innenschau hat 7 Stufen - plus eine Vorbereitung, die Kostprobe.

Jede Stufe startet mit einem Einzelgespräch mit mir.

Danach erhältst du Arbeitsblätter, die du bis zum Einzelgespräch in der Folgewoche ausarbeitest. Dabei beschäftigst du dich intensiv mit dir und deiner Geschichte und wirst Woche für Woche klarer.

Die Basis für die gesamte Arbeit an deinem Leben und deiner Selbstsicherheit ist das FamilieRad©.

FamilienRad Barbara Glasemann

Bei der Arbeit mit dem FamilienRad© beschäftigst du dich intensiv mit den Menschen deiner Familie, die dich während deines Lebens begleitet haben. Die Erkenntnisse aus der schriftlichen Reflexion machst du sichtbar, indem du das FamilienRad© ausmalst.

Ich begleite dich dabei und wir sprechen über deine Erkenntnisse.

Das ausgemalte FamilienRad© verdeutlicht dir in den unterschiedlichen Segmenten deinen ureigenen FamilienSpirit©!

Es zeigt dir

  • die fehlenden Teile, die zu einem guten Fundament gehören.
  • Deine Lernaufgabe im jetzigen Sein und Leben.
  • auch deinen Seelenplan, der sich dir eröffnet.

Es ist das Rad, welches dir dein eigenes Leben anschaulich erkennen lässt.

Starte jetzt

Starte mit der Kostprobe – dem FamilienRad© deiner ersten fünf Jahre. Oder nimm Kontakt mit mir auf – und erzähle mir von deiner Herausforderung. Ich lade dich dann zu einem halbstündigen kostenfreien Info-Zoom ein, damit wir einander kennen lernen. Danach entscheiden wir, ob wir miteinander an deinem harmonischen FamilienSpirit© arbeiten möchten.

Kontakt

Ich freue mich auf dich!

Deine Barbara Glasemann
Ahnin der Zukunft

Barbara-Glasemann.com

Karma - Was ist das? (Pin)
Karma: Mehr Selbstsicherheit für dein Leben (Pin)
Deine KArmaZahl und deine Selbstsicherheit (Pin)

Lies mehr von mir über den harmonischen Familienspirit:

Bilderverzeichnis

Hinterlasse einen Kommentar: