TCM und 5-Elemente Ernährung (Themeninsel)

Spannende Aspekte rund um unsere Themeninsel "TCM"

Zu diesem Beitrag haben wir dir im 

Festival der Sinne-Club

das Arbeitsblatt "Tägliche Stuhlkontrolle" vorbereitet.

Das Leben nach dem Tod ist in vielen Glaubenslehren als Wiedergeburt sicher. Natur ist auch ein immerwährender Fluss – es macht Sinn, wenn es nachher auf andere Weise weiter geht … Lesen Sie unterschiedliche Betrachtungen zum “Leben nach dem Tod”

Bild @ StockSnap

Während der hormonellen Umstellung in den Wechseljahren kann es sein, dass das sexuelle Bedürfnis nachlässt. Das erklärt man in der TCM mit der Energie in den „Toren des Lebens“, den Nieren. Diese Energie wird im Laufe eines langen Menschenlebens weniger. Das ist ein natürlicher Vorgang.

Bild @ Huskyherz

Die chinesische Medizin spricht bei Osteoporose von einem Essenzmangel. Die Essenz wird „Jing“ genannt. Es ist eine überaus kostbare energetische Substanz und bildet die Grundlange aller körperlichen und geistigen Entwicklung. Sie wird in den Nieren, den „Toren des Lebens“ gespeichert.

Bild @ congerdesign | pixabay

Der Geschmack öffnet Türen zu unserer Erinnerung. So stark, dass es dem französischen Dichter Marcel Proust mehrere Seiten Beschreibung wert ist, wie ihn eine Madeleine (ein kleiner Kuchen) und ein Schluck Tee in die Welt seiner Kindheitserlebnisse mit Bildern, Klängen, Geschmäckern und Gerüchen zurückzuversetzen vermag.

Bild @ Louis Hansel

Ihre Darmgesundheit ist der Schlüssel zu Ihrem Wohlfühlkörper. Denn die Gesundheit liegt im Darm. Lesen Sie hier Tipps für einen gesunden Darm.

Schlaf die wesentliche Aufgabe, Energie, die tagsüber verbraucht wurde, wieder aufzubauen. Zum Thema haben wir aus westlicher und TCM-Sicht geschrieben: Schlaf, auch Shen genannt, ist also eine aktive, persönlichkeitsprägende Kraft. Und er wird kommen, wenn er durch das Yin im Blut „verankert“ ist.

Bild @ cuncon

Die Anfänge der chinesischen Heilkunst oder Medizin liegen über 4000 Jahre zurück. Weise beobachteten die Natur und zogen Rückschlüsse von deren Vorgängen auf die des menschlichen Körpers. Viele unterschiedliche Werke gelehrter Männer zeugen von der jahrhundertelangen Entstehungsgeschichte der chinesischen Medizin. Daraus haben sich fünf Säulen herauskristallisiert. Sie alle zielen darauf ab, den Energiefluss Qi im menschlichen Körper

Bild @ Eva Laspas - Pia Odorizzi

Bist du Gesundheitscoach? Und möchtest du dich gerne von anderen Coaches abheben? Indem du deine Coachees mit ganzheitlichem Ansatz begleitest?
Mit einem Modell, wo du hinter das Offensichtliche schaust? Wo du tiefer blickst und dadurch deine Coachees auf eine Ebene führst, auf der wirksame Veränderung stattfindet?
Mit dem TAO-Coaching gelingt dir genau das.

Bild @ TAO Touch Akademie - Wolfram & Ricarda Geiszler

Sie ist eine der faszinierendsten Heilgewächse unserer Erde: die Teepflanze. Geschichte, Kultur und Heilwirkung sind einzigartig. Tee, schwarz oder grün, ist nach reinem Wasser das meistverwendete Getränk der Erde. In vielen Ländern ist Teetrinken Teil der Kultur; im Buddhismus gehört es zur religiösen Zeremonie. Trotzdem wissen viele Menschen sehr wenig über den Tee, seinen Ursprung und vor allem seine interessante, über 5000 Jahre alte Tradition in China.

Bild @ Marco Secchi

Die Zubereitungsmethoden aller Kulturen zeigen, dass Menschen auf der ganzen Welt schon immer nach Methoden gesucht haben, Nahrungsmittel genießbar und bekömmlich zu machen. Denn viele Lebensmittel sind im ungekochten Zustand für den Organismus einfach giftig.

Bild @ Maarten van den Heuvel

Das Leben ist ein ewiger Loslassprozess. Das beginnt schon bei der Geburt. Darum stellt sich hier die Frage: Was kam zuerst? Die Geburt oder das Leben? Eine Betrachtung über das Loslassen vom Leben und den Gefühlen …

Bild @ Genty

Unser Immunsystem ist eine äußerst flexible körpereigene “Fabrik”. Im Normalfall kann es dich lange am Leben erhalten. Doch über unsere Lebensführung erschweren wir es unserem Körper, das System so auszuführen, wie es gedacht ist. Diesen Artikel kannst du also fast als Betriebsanleitung für dein Immunsystem nehmen.

Bild @ Engin_Akyurt

Das Wissen um die TCM und das System der 5 Elemente können wir uns zunutze machen und unser Gemütsleben einer „Stoffwechselkur“ zu unterziehen. Lesen Sie mehr über diese faszinierende Möglichkeit!

Bild @ Isabel Ockert

Sie wollen sich gesund ernähren und erfahren, welche Nahrung für Sie persönlich optimal ist? Dann ist dieses Buch genau richtig für Sie. Auf einfach Art und Weise finden Sie das Thema zum be-greifen einfach aufbereitet.

Achtsamkeit beim Essen fängt schon in der Küche und bei der Zubereitung der Speisen an. Hier können Sie zusätzlich noch Energien in die Nahrung bringen, indem Sie spezielle Musikstücke hören…

Die Meisten nehmen ständig Medikamente für ihre Gesundheit ein. Dr. med. Spitzbart empfiehlt, dass wir uns auf die Suche nach unserer persönlichen Achillesferse machen, da sich hier der Ursprung vieler Krankheiten befindet.

Bild @ _Alicja_

Nach der TCM bekommt jeder Mensch einen Teil seiner Lebensenergie aus dem Energiepotential seiner Eltern mit – nach der Zeugung wird er jedes Monat durch eine andere Leitbahn der Mutter versorgt…

Bild @ Mirko Waltermann

Tinnitus ist medizinisch gesehen eine “unheilbare” Krankheit, doch alternative Methoden haben gute Erfolge, so auch die TCM und andere alte Heilweisen.

Bild @ AnandKz

Fast jeder Mensch hat schon einmal Probleme mit der Blase gehabt – manche plagen sich regelmäßig mit Blasenentzündung herum, andere leiden ‚nur’ daran, dass sie immer in der Nacht auf’s WC müssen. Nachdem Sie das durch Ihren Arzt abgeklärt haben, empfiehlt es sich die Ursache durch den TCM-Check zu finden. Die TCM-Ernährung ist aber auch eine ideale Ergänzung zur ärztlichen Therapie.

Bild @ Engin_Akyurt | pixabay

Gua Sha ist eine alte asiatische Technik um den Qi-Fluss zu harmonisieren. Sie kann von einem Praktiker oder auch in Selbstbehandlung durchgeführt werden…

Bild @ Guvo59

Wie Sie zu einem achtsameren Umgang mit dem Essen kommen, lesen Sie hier – machen Sie auch gleich die Übung…

Bild @ Yuri Arcurs | fotolia

Lies auch den TCM-Artikel auf dem Blog "Lemonday": 

Bilderverzeichnis

Kennst du schon unseren monatlichen SinnesLetter?