Finde deinen Platz im Leben

Buchcover Finde deinen Platz im Leben

Die Lebensaufgabe gibt dem Leben einen Sinn

Wer seine Lebensaufgabe erfüllt, gewährleistet damit, dass sein Leben einen Sinn erhält. Dabei entdeckt er die tiefsten Wünsche seiner Seele, und dadurch sieht er klarer einen Grund für sein Dasein. Das schenkt obendrein das Gefühl, dass man wirklich man selbst ist, dass das ganze eigene Sein aus einem Guss ist und dass man ein authentisches Leben führt. Schließlich schenkt es auch die Befriedigung, einen wohltuenden Einfluss auf seine Umgebung auszuüben.

Ein von einem derartigen Empfinden der Fülle geprägtes Dasein unterscheidet sich stark von jenem Gefühl existenzieller Leere, das viele unserer Zeitgenossen plagt. Dieses Unbehagen der Seele, dieses Empfinden eines mangelhaften Daseins, wie es Menschen überkommt, die für ihre Leben keinen Sinn gefunden oder ihm keinen solchen gegeben haben, bezeichnet Viktor Frankl als „existenzielle Leere“ oder „existenzielle Frustration“.

Lebe frei! Das Buch von Eva Laspas

Langeweile? Jeden Tag dasselbe? Du kommst scheinbar nicht voran? Alles passiert „immer nur dir“? Du fühlst dich gesteuert vom Leben? Und rastlos?

Dann brich jetzt zu

deiner Lebensreise auf.

Taschenbuch: € 16,06 - Kindle Edition - für ​EBook-Reader​: € 9,90

Die Menschen reagieren auf diese innere Leere auf unterschiedliche Weisen: Die einen erklären das Leben für absurd und spielen mit dem Gedanken an den Selbstmord als Ausweg aus ihrer Not; die anderen verlegen sich ganz drauf die Leere ihres Daseins mit irgendwelchen Ersatzinhalten auszufüllen: mit Alkohol, Drogen, Glücksspielen, erotischen Unternehmungen oder fieberhafter Zerstreuung.

Andere schließlich fliehen vor dem Schweigen und der Einsamkeit in ständigen Aktivismus. Simone Weil meinte, sie alle verhielten sich wie Selbstmörder: „Ein Dasein, das es sich zur Aufgabe macht, vor dem Leben zu fliehen, besteht genau besehen darin, den Tod zu suchen.“

Die augenfälligste Auswirkung dieser existenziellen Leere auf die Psyche ist ein hartnäckige Langeweile in Form einer Art von Fieberzustand der Seele, der die Entfaltung der psychischen und spirituellen Anlagen des betreffenden Menschen lähmt. Diese Langeweile befällt nicht nur den emotionalen Vereich, sondern den gesamten Menschen. Von dieser Lähmung werden sogar seine Körperzellen befallen und bekommen auf diese Weise die Lethargie der Seele zu spüren. Statistiken belegen, dass sich besonders viele Herzattacken am Montagmorgen ereignen, wenn die Menschen wieder zur Arbeit gehen. Eine wichtige Ursache für dieses Phänomen könnte die Verdrossenheit etlicher Angestellter sein, die ihre Arbeit wie einen Klotz am Bein empfinden.

Im Gegensatz dazu findet der Mensch, der seine Lebensaufgabe gefunden hat, darin Gründe, die das Leben lohnen und mit Freude erfüllen, ganz gleich, auf welche Hindernisse und Schwierigkeiten er stoßen mag.

Buchtipp:

Buchcover Finde deinen Platz im LebenFinde deinen Platz im Leben
Der inneren Bestimmung folgen
von Jean Monbourquette
HERDER spektrum
ISBN 3-451-05298-9

Bilderverzeichnis

  • Buchcover Finde deinen Platz im Leben: Broin | pixabay

Hinterlasse einen Kommentar:


Damit wir Ihnen ein besseres Lesevergnügen bereitstellen können, sammelt ein Statistik-Plugin einige anonymisierte Daten - welche Artikel am meisten gelesen werden, in welcher Reihenfolge, wie lange unsere Leser auf den Seiten bleiben und bei welcher Seite sie die Webpage verlassen - im Einklang mit der DSGVO. Wenn Sie das nicht wünschen, wird für zukünftige Besuche ein Cookie in Ihrem Browser gesetzt, damit Ihre Entscheidung für ein Jahr gemerkt wird. Akzeptieren, Ablehnen
770