• Home  / 
  • Allgemein
  •  /  Chuck Spezzano: Ist Sex Lust und Vergnügen oder mehr?

Chuck Spezzano: Ist Sex Lust und Vergnügen oder mehr?

Seminar

In der westlichen Astrologie befinden sich Sex, Transformation und Tod im selben Haus.
Die Franzosen nennen den Orgasmus „Le petite mort“.
Und wahrhaftig: Sex kann den kleinen Tod für das Ego bedeuten, da wahrhaftiger Kontakt Schichten des Egos schmelzen lässt.

Bei der Vereinigung geht es also nicht darum, ein „Rohr zu verlegen“.
Dies führt nicht zur Freiheit. Ohne echte Verbindung ist es eine dissoziierte Handlung, die uns nur vorspielt, frei zu sein.
Dissoziation führt dazu, dass der Sex weniger Wirkung hat, weniger Verbindung schafft.

In der Essenz ist Sex Kommunikation und eine Brücke, die wir zu unserem Partner bauen.
Er ist eine Verbindung, die Freude bringt.

Im besten Fall ist Sex ein Vehikel der Liebe.

Was Sex sein kann

  • Sex kann wie ein Stück vom Himmel oder wie der schlüpfrige Abhang zur Hölle sein.
  • Wenn dadurch wahre Verbindung entsteht, erschafft dies eine glückliche Veränderung.
  • Er ist dazu gedacht, uns miteinander zu verbinden, so dass wir glücklich und zuversichtlich vorangehen können.
  • Du kannst dich der Sexualität nicht ganz so glücklich nähern und trotzdem daraus in Frieden wieder auftauchen. Denn unterbewusst ist die geheime Belohnung, die jede schlechte Erfahrung in unserem Leben bringt, mehr Unabhängigkeit.
  • Ebenso ist Sex ein Symbol für das Leben und gleichzeitig seine Stärke.
  • Er kann ein Spiegel für deine Beziehung und deine Beziehung zum Leben sein.
  • Sex zu transformieren, kann dein Leben und deine Beziehung verändern.
  • Verpflichte dich jeden Tag dazu, großartigen Sex mit deinem Partner zu haben.

Wie das Ego reagiert

Weil Sex so viele körperliche und psychologische Vorteile haben kann, stellt das Ego Fallen auf, um dich davon abzuhalten.

Seine Methoden können u.a. sein:

  • Sex wird übertrieben oder minimalisiert, um ihn von Unschuld und Neutralität fern zu halten.
  • Er wird als Form der Schuld und Selbstbestrafung benutzt oder als
  • Reservoir/Deponie für Angst, Scham, Herzensbruch und Rache.
  • Er wird mit Bedürftigkeit, Gefühlen von ungenügend sein und Erwartungen verbunden, was zu Widerstand führt.
  • Sex wird nur gelebt, um zu nehmen und zu bekommen, mit dem Ziel, die eigene Bedürftigkeit zu nähren. Doch das führt zu Enttäuschung und zu zerschlagenen Träumen.
  • Er wird verwunden, dissoziiert oder unterdrückt.
  • Sex wird politisch anstatt liebend dargestellt. Als Folge davon wird er zur Konkurrenz und wirft uns in den Teufelskreis von Gewinnen und Verlieren.
  • Er dient der Selbsterhöhung oder um uns klein zu machen.

 

Sexprobleme kann eine Verschwörung gegen uns selbst, unsere Gaben und unsere Aufgabe in Gang setzten. Das führt dazu, dass wir uns unser ganzes Leben lang klein halten.

 

Die sexuellen Muster

Da unsere sexuellen Muster eng mit unseren evolutionären Mustern in Bezug auf Beziehungen verbunden sind, führt ein gespaltenes Bewusstsein zu einem Mangel an Liebe und Sex.

Wir wollen Liebe und Sex in unserem Leben, aber wir wollen auch unsere Unabhängigkeit.

Unsere Bedürftigkeit führt dazu, dass wir stetig nehmen. In Folge dominieren wir oder dissoziieren uns. Oder wir gehen in Bezug auf Liebe und Sex in Abhängigkeit, bis wir verwundet und unabhängig werden. Danach lassen wir niemals wieder etwas so wichtig werden, schon gar nicht Sex oder Beziehungen.

Um über diesen Level an Unabhängigkeit hinauszugehen, sind wir aufgerufen, unser Herz zurückzugewinnen und eine Balance zwischen Männlichem und Weiblichem zu erreichen.

Wenn wir über die Kämpfe und die Torheit hinwegkommen, bringen wir unserem Partner Liebe und empfangen ihre/seine und die göttliche Liebe in gleichem Maße.

Hier kann sexuelle Liebe über den Körper hinausreichen.

Wahre Bedeutung von Sexualität

Das Ego hat uns überzeugt, dass wir ein Körper sind.

Also ist unsere Lebenserfahrung so, als seien wir der Körper, anstatt unseren Körper als Lehrvehikel für die Seele wahrzunehmen.

Es macht einen Unterschied, ob du denkst, dass du dein Körper bist oder ob du einen Körper hast.

Wenn wir uns auf die Liebe durch Geben und Empfangen konzentrieren, steigt die Bedeutung von Sexualität.

Wenn wir im Sex Erfolg haben, graduieren wir vom physischen zum emotionalen und von dort zum spirituellen Niveau.

Evolution geschieht bis zum Erlebnis, wo wir uns von Geist zu Geist verbinden. Wenn wir das in einem Moment der reinen Verschmelzung tun, kann das die Welt zu einer Erfahrung des Himmels auf Erden transzendieren.

Aspekte der Seelenebene

Auf der Seelenebene gab unsere Generation das große Versprechen, Partnerschaft und Verbundenheit in der Welt wieder herzustellen. Das zweitgrößte Versprechen war, Unschuld und Natürlichkeit in der Sexualität wieder herzustellen.

Jetzt frage ich Sie: Natürlich braucht es noch viel Heilung um dieses Vorhaben abzuschließen, aber ist das nicht auch eine vergnügliche Aufgabe?

Das Seminar

Wollen wir, dass Sex wirklich und natürlich funktio­niert, sollten wir uns von Glaubenssätzen und Selbst­konzepten befreien und Herzensbrüche heilen.

Wenn wir das Weibliche in uns wertschätzen, ermög­lichen wir durch diese Ebenbürtigkeit das Gleichge­wicht des Männlichen.

Dies bringt eine besondere Lebendigkeit, das Gefühl sein bestes Selbst zu sein.

Das persönliche, individuelle Erleben der Sexualität birgt das gleiche Geheimnis, wie die Einzigartigkeit unseres Selbst.

Termin: Fr., 19.-So. 21.10.2018

Ort: Graz

Mehr Infos und buchen: https://www.pov-int.eu/termine/?ee=1148

Chuck Spezzano

Der Bestsellerautor Chuck Spezzano ist Doktor der Psychologie und als Referent, Seminarleiter, spiritueller Wegbegleiter und visio­närer Lebenslehrer international bekannt. Gemeinsam mit seiner Frau Lency hat er die außergewöhnliche Methode der »Psychology of Vision«® entwickelt und arbeitet weltweit seit über vierzig Jahren als erfolgreicher Berater und Therapeut.

Dieses Seminar ist prozessorientiert und umfasst Vortragseinheiten, Einzel-, Partner- und Gruppen­arbeiten, meditative und integrative Umsetzun­gen sowie Aufstellungsübungen.

Kontakt Veranstalter:

Cornelia Vögl KG
Tel.: +43 (0)676 6311772

Mehr Infos und buchen: https://www.pov-int.eu/termine/?ee=1148

 

Bilderverzeichnis

  • Seminar “Ist Sex Lust und Vergnügen oder mehr?” von Chuck Spezzano: Chuck Spezzano

Hinterlasse einen Kommentar:


Damit wir Ihnen ein besseres Lesevergnügen bereitstellen können, sammelt ein Statistik-Plugin einige anonymisierte Daten - welche Artikel am meisten gelesen werden, in welcher Reihenfolge, wie lange unsere Leser auf den Seiten bleiben und bei welcher Seite sie die Webpage verlassen - im Einklang mit der DSGVO. Wenn Sie das nicht wünschen, wird für zukünftige Besuche ein Cookie in Ihrem Browser gesetzt, damit Ihre Entscheidung für ein Jahr gemerkt wird. Akzeptieren, Ablehnen
812

Voranmeldung zu Evas Welt
für Frauen.

In Evas Welt erhältst du Antworten auf alle deine Fragen. Für Körper, Geist und Seele. Doch das ist noch nicht alles ... Reserviere dir jetzt deinen Schlüssel!