• Home  / 
  • Veränderungen bei mir selbst
Alle Beiträge in Veränderungen bei mir selbst
Teilen

Mentaltraining – Selbstbestimmt durch die Kraft der Gedanken

Von Partnerseite

Je nachdem, wohin wir unsere Aufmerksamkeit richten, erzeugen wir eine andere Realität. Dies können wir uns zunutze machen und unsere Gedanken für uns einsetzen.
Wissenschaftliche Forschungen beweisen, dass Menschen, die sich Ziele setzen, um mehr als 20 % erfolgreicher sind, als Menschen ohne Ziele. Lies hier die Möglichkeiten über Mentaltraining und mache zwei Übungen dazu.

Bild @ Mag. Birgit M. Ahlfeld- Ehrmann

Teilen

Das Leben ist keine To-do-Liste

Von Tanja Kiss

Shirley Seils Buch „Das Leben ist keine To-Do-Liste“ liest sich wie eine inspirierend Wegbeschreibung zu einem Hintertürchen Ihres Alltages: Ein geheimer Pfad zu genau dem Leben, das Sie immer schon führen wollten.

Bild @ GregMontani | pixabay

Teilen

Selbstliebe – das zentrale Thema unseres Seins

Von Tanja Kiss

Träumst auch du davon, so sein zu können, wie du bist? Dich nicht be-mühen zu müssen? Weil dich endlich dann alle so lieben, wie du bist? Der Weg dahin geht über die Selbstliebe. Denn nur wenn ich weiß, wer ich bin, wie ich ticke und auch die von mir selbst ungeliebten Seiten wahrnehme, kann ich sagen: “Ich liebe mich”.

Bild @ pixel2013 | pixabay

Teilen

Gewaltfreie Kommunikation

Von Partnerseite

Haben Sie schon von Gewaltfreier Kommunikation gehört und überlegen, ob Sie vielleicht ein paar Seminartage besuchen sollen, sind aber noch unschlüssig?
Haben Sie noch nie von Gewaltfreier Kommunikation gehört, sind aber interessiert und offen für ein Kommunikationsmodell, das Ihnen helfen könnte die Qualität ihrer Beziehungen zu verbessern?

Neugierig? – Lesen Sie mehr…

Bild @ Brigitte Puhr

Teilen

Seelenweg – dem Leuchten des Weges folgen

Von Eva Laspas, Bestsellerautorin und TCM-Expertise

Wir kommen mit einem Ziel auf diese Welt. Alle haben wir dieses bestimmte Ziel, das wir uns als Seele für dieses Leben setzen. Doch schon mit dem ersten Atemzug – nein, noch davor im Mutterleib, beginnt die Prägung (dazu weiter unten mehr) auf spezielle Muster. Und das bringt uns erst einmal sehr weit weg von unserem Seelenweg. Doch Visualisierung kann dich einen Schritt näher bringen.

Bild @ piro4d | pixelio

Teilen

Das Buch zum Ausfüllen: Wer bin ich (nicht)?

Von Tanja Kiss

In diesem wunderschön illustrierten Buch zum Ausfüllen finden all deine Gedanken und Wörter Platz, die sich rund um deine Fragen ans Leben drehen. Wenn wir uns mit Lebensfragen auseinandersetzen, kommen wir spielerisch mit verschütteten Gefühlen in Kontakt, tauchen ein in die Tiefe unserer Seele. (Mach auch mit beim Dankbarkeitsarmband, die Anleitung findest du hier).

Bild @ Alexas_Fotos | pixabay

Teilen

Mein Schreibbuch. Persönlich für dich. Ich schreibe, also bin ich

Von Eva Laspas, Bestsellerautorin und TCM-Expertise

Jedes Mal, wenn du in einem Artikel, Buch oder Blogpost einen Gedanken findest, der etwas in dir rührt, solltest du das aufschreiben. Dann deinen Gedanken freien Lauf lassen, um dem auf die Spur zu kommen. Das, was dich da angezogen hat. So entwickeln wir uns weiter.Wir gehen Sätzen, Wörtern und Gedanken nach, die uns ganz besonders anmuten.Wertvolle Gedanken […]

Bild @ Verlag Laspas

Teilen

Peter Hess-Klangmassage

Von Partnerseite

Harmonie finden, Energien für den Alltag neu aufbauen oder medizinische Therapien ergänzen – mit der Peter Hess-Klangmassage. Gönnen Sie sich Entspannung. Was Klangmassage ist? Lesen Sie hier weiter …

Seite 1 von 4