Gua Sha – Energie in den Fluss bringen

von Christian Semlitsch, kant. approb. Naturarzt (CH)

Eine alte wie altbewährte Technik der TCM stellt Gua Sha dar. Diese Methode eignet sich besonders gut für Beschwerden des 

  • Bewegungsapparates, 
  • Muskel- und Gelenkschmerzen, aber auch für 
  • grippale Infekte und 
  • ähnliches.
Eva Laspas

Hole dir unseren kostenfreien SinnesLetter!

Monat für Monat ein Thema in knackigem E-Mail-Format.

Zum Nachdenken und Umdenken.

Eva Laspas

Hole dir unseren kostenfreien SinnesLetter!

Monat für Monat ein Thema in knackigem E-Mail-Format.

Zum Nachdenken und Umdenken.

Das schmerzende Körperareal wird mit speziellen Ölen vorbehandelt. Danach wird die Körperoberfläche in diesem Areal mit Hilfe eines Gegenstandes, dessen Kanten entsprechend abgerundet sind, gerieben.

Dafür empfiehlt sich die Verwendung eines chinesischen Suppenlöffels. Oder eines speziellen Massagesteins aus Jade oder anderem Material. Mit seinen abgerundeten Kanten erzeugt er keine Schmerzen. Und seine Form schmiegt sich an praktisch alle Körperareale an.

Verwendet werden können aber auch Deckel von Marmeladegläsern oder auch Münzen - letztere erzeugen aufgrund ihrer Kanten eine stärkere Reizung der Haut.

Gerieben wird solange bis die oberflächlichen Blutgefässe sich zu öffnen beginnen und die umliegende Haut entsprechend gerötet ist.

Gua Sha – für die ganze Familie

Die Methode mag zwar im Moment etwas unangenehm erscheinen. Sie ist jedoch durchaus erträglich.

In dem Moment, in dem sich die Kapillaren eröffnen, sollte der Therapeut die Behandlung stoppen. So kann der ausleitende und Stagnationen beseitigende Effekt einsetzen.

Sinnvollerweise sollte Gua Sha nicht eingesetzt werden, wenn Sie gleichentags oder einige Tage bis Wochen darauf ein Sonnenbad nehmen wollen.

Außerdem sollten die geöffneten Poren nicht gerade dem Wind und der Kälte ausgesetzt werden.

Die Methode eignet sich als therapeutische Technik in der Praxis. Ebenso wie zur Selbstbehandlung oder zur Behandlung des Partners oder der Kinder.

Hinweis für Eltern: 

Sollten Sie ggf. Kinder mit dieser Technik (z.B. bei Grippe oder muskulären Beschwerden) selbst behandeln, informieren Sie den bei einer allfällig nachfolgenden Konsultation über diese Behandlungsmethode. So werden Missverständnisse  vorgebeugt.

Die Hautreizungen und geöffneten Poren sind noch während Tagen zu sehen und könnten ansonsten missverständlich gedeutet werden.

Eva Laspas, Herausgeberin

Hast du es schon bemerkt?

Wir verzichten bewusst auf nervige blinkende Banner von Drittanbietern. Wir freuen uns daher, wenn du von unseren Partnern kaufst, unsere eigenen Bücher bestellst oder solche, die wir am Ende der Artikel empfehlen. Und wir lieeeben es, wenn du uns weiter empfiehlst. Vielen Dank und Namaste. 😉

Du unterstützt lieber unsere Arbeit mit Geld? Hier hast du die Möglichkeit dazu. Bitte bedenke, dass wir alle Wertschätzungsbeiträge versteuern.

Möglichkeiten

Im Zweifelsfall stehen Ihnen Arzt per Mail oder Telefon für Rückfragen zur Verfügung.

https://youtu.be/FlsSx8iTLMw

Zu diesem Beitrag gibt es auf unserem YouTube-Kanal folgende Videos: 

Abonniere ihn hier, damit du kein interessantes Video mehr verpasst.

Buchtipp

Gua Sha: Chinesische Massage für alle

von Grit Nusser und Xiaoying Shang

ISBN  978-3842312432

Books on Demand


Wie funktioniert die #Gua #Sha #Methode - Hinweis für Eltern (Pin)
#Gua #Sha #Technik - so bringst du dein #Qi in den Fluss (Pin)
Die #Gua #Sha #Methode #natürliches #Hausmittel bei #Muskelproblemen, #Gelenkproblemen und #Infekten (Pin)


Bilderverzeichnis

  • Eva Laspas: Bildrechte beim Autor
  • Eva Laspas, Herausgeberin: Bildrechte beim Autor
  • wie-funktioniert-gua-sha-eltern-festivaldersinne-onlinemagazin: Guvo59
  • TCM-Gua-Sha-Energie-festivaldersinne-onlinemagazin: Guvo59
  • Gua-Sha-Methode-natuerliches-Hausmittel-festivaldersinne-onlinemagazin: Guvo59
  • Gua Sha: Guvo59

Kennst du schon unseren monatlichen SinnesLetter?