Männer und der Schlüssel zur Zufriedenheit – „via GOTTARDO“ 

Warum schreibt eine Frau ein Buch für Männer?

Von Beatrice Mühlberg

Was heißt es heute Mann zu sein?

Diese Frage beschäftigt mich seit der Geburt meines Sohnes im Jahr 2001.

  • Sind die nicht sichtbaren Unterschiede zwischen Jungs und Mädchen tatsächlich so groß? Oder werden diese gemacht? 
  • Warum werden unsere Jungs in der Schule in das enge „Korsett“ der vorwiegend weiblichen Lehrpersonen gezwängt?
  • Warum werden die typischen männlichen Eigenschaften in unserer Gesellschaft so negativ bewertet?  
  • Was brauchen Männer, um als großartige und authentische Männer liebevolle Partnerschaften zu führen?

Ich mag Männer! Sei es als Partner, Sohn, Freund, Kollege, Mitmensch. Aus diesem Grund habe ich ein Buch für Männer geschrieben. Von Frau zu Mann. Dabei erzähle ich die fiktive Geschichte von Hannes, Alex und John. Diese drei Männer nehme ich mit auf eine Wanderung mitten durch die Schweiz ...

Man(n) es kann auch einfach gehen – Wege zu deiner inneren Stärke

Noch mehr Gedanken voller LebensSinn? 

Hole dir unseren kostenfreien SinnesLetter!

Seit Jahren ist Hannes dauernd angespannt. Seine Arbeit als Unternehmensberater, der Kontakt mit den vielen unterschiedlichen Menschen, macht ihm Freude. Und doch, den ständigen Druck von allen Seiten hält er manchmal fast nicht aus. Das mag mit ein Grund dafür gewesen sein, dass seine langjährige Ehe gescheitert ist. 

Dass seine Ehe vorbei ist, erleichtert ihn einerseits, denn die Lieblosigkeit in seiner Ehe hatte er nur wegen seiner beiden Töchter ausgehalten. Er vermisst seine Girls sehr. Dieser Aspekt macht ihn unglaublich traurig, er hätte sich ein intaktes Familienleben gewünscht. Mit seiner neuen Partnerin, Alexandra war es anfangs ganz anders. Bei ihr fühlte er sich wieder geliebt, verstanden und begehrt. Nun, nach zwei Jahren hat er das Gefühl, wieder am selben Punkt angelangt zu sein.

Alex ist ein Mann, der selbstsicher auftritt. Er ist im Job sehr erfolgreich und stolz darauf. Doch seit seinem Burnout ist er ziemlich verunsichert und auf der Suche nach einem neuen Sinn in seinem Leben. Trotz mehrmonatigem Klinikaufenthalt weiß er nicht, wie es konkret weitergehen soll. Seine Partnerin hat neben ihm ihr eigenes Leben. Sie ist glücklich und seine Probleme interessieren sie herzlich wenig.

John ist ganz anders, er ist ruhig und sanft. John war bis vor einigen Wochen recht zufrieden, mit seinem Leben. Sein Geschäft läuft fast von allein, er hat viele Kollegen und gute Freunde um sich. Sein Sohn ist gut unterwegs und bald erwachsen. Mit seiner Frau Esther ist er sein der Studienzeit zusammen, sie sind ein gutes Team. Als sie ihm wie aus heiterem Himmel mitteilte, dass sie ihn verlassen werde, fiel er aus allen Wolken. Das hat ihn richtig aus der Bahn geworfen. Nicht mal seine besten Freunde, sein Krisenstab konnte ihm da raushelfen, obwohl sie ihn sehr unterstützen.

Männer auf ihrem Weg

Diese drei unterschiedlichen Männer haben so ganz unterschiedliche Themen, die sie gerade beschäftigen. Und doch verbindet sie eines; sie sind auf der Suche nach neuen Wegen, nach Wegen wie denn ihr Leben zufriedener und glücklicher werden kann. Alle drei spüren, dass so viel mehr möglich wäre. Dass es einen Weg gibt, in ein gelingendes Leben.

Auf einer gemeinsamen Wanderung begeben sie sich auf die Suche. Mitten durch die Schweiz, durch Schluchten und Täler erforschen sie auf schmalen Pfaden und alten Transportwegen ihre innere Welt. Denn da soll der Schlüssel für ihre Zufriedenheit zu finden sein. 

Auf dieser Expedition werden sie unterstützt von ihrer Reiseleiterin Emina. Sie zeigt den Dreien, wie sie ihre persönlichen Stärken und Schwächen, ihre wahren Bedürfnisse und tiefen Sehnsüchte wieder entdecken können. Dabei entsteht unter den Männern eine echte Freundschaft. 

Buchtipp

Via Gottardo: Man(n) es kann auch einfach gehen 
ISBN 978-3755757832

Über die Autorin

Die Autorin Beatrice Mühlberg beschreibt die Erlebnisse der Reiseteilnehmer und lässt die Leser*innen an den dabei erlebten Gefühlen und Emo­tionen teilhaben. 

Via Gottardo ist ein inspirierendes Buch, welches Erzählung, Nachschlagewerk, Ratgeber und Roman zugleich ist. Ein Reiseführer zur Selbstfindung, um sich ein Leben in Leichtigkeit und Freude zu erschaffen.

Fesselnd, informativ und leicht zu lesen. Ein Muss für alle Männer und Frauen, die sich für Männer interessieren. 

Eva Laspas, Herausgeberin

Hast du es schon bemerkt?

Wir verzichten bewusst auf nervige blinkende Banner von Drittanbietern. Wir freuen uns daher, wenn du von unseren Expert:innen kaufst, unseren Festival der Sinne-Shop besuchst oder das Ressourcen-Buch bestellst, damit du unsere Artikel vertiefen kannst. Und wir lieeeben es, wenn du uns weiter empfiehlst. Vielen Dank und Namaste. 😉

Kontakt

Beatrice Mühlberg
Mühlberg Coaching GmbH

Bilderverzeichnis

Lies hier weitere spannende Beiträge zu diesem Thema

Noch mehr Gedanken voller LebensSinn?

Dann hole dir unseren kostenfreien SinnesLetter!