Ego – Basis des Lebens 

Spannende Aspekte zu unserer Themeninsel "Ego - Basis des Lebens"

Spätestens seit Freud wissen wir, dass wir ein Ego haben. Doch das Freud’sche Ego (oder auch das von C.G. Jung - inwieweit diese Modelle überhaupt gültig sind, ist ein anderes Thema ...) ist ein anderes Ego, als das, von dem ich heute schreiben möchte.

Ich habe mich lange Zeit schon mit dem Ego beschäftigt. Dieser Instanz in mir, die mich beschützt. Insofern ist sie ja sehr praktisch.

Und da ich das anerkenne, bedanke ich mich auch immer wieder bei ihr.
Das entspannt.

Denn seit immer mehr Bücher auf dem Markt kommen, die vom „bekämpfen“ sprechen, tendieren Menschen auch dazu es zu tun.
Sie bekämpfen eine wichtige Instanz in sich.

Nämlich die, die für ihr Überleben zuständig ist.

Sieh es so: Du installierst ein Virenschutzprogramm auf deinem Computer und dann bekämpfst du es jeden Tag aufs Neue, und fluchst, weil es seine Arbeit macht.

Das erleichtert sogleich den Alltag – denn wenn du weißt, dass du diesen mächtigen Überlebenssinn, den du da bei dir laufen hast, gewinnen kannst, sich für dich und deine Ziele zu engagieren, hast du gewonnen!

P.S.: Stöbere in diesen Beiträgen zu mehr Gedankenimpulsen. Weiter unten findest du eine Zusammenfassung und Übersicht der Zwischentitel von den Hauptartikeln zum Thema "Ego - Basis des Lebens".

Spätestens seit dem Start des Kinofilms „Am Anfang war das Licht“ (Okt. 2010) ist sie in aller Munde, die Lichtnahrung. Es gibt Menschen, die sich nur durch Licht ernähren. Glaubst du das?

Beitragsbild: Gerd Altmann

... mehr lesen

Wenn du etwas Neues beginnst, schiebst du den Beginn dann auch meist hinaus? Fürchtest du insgeheim, dass du (wieder) scheitern könntest? Dass du Neue (Sport, Ernährung, Arbeit …) wieder nicht schaffst und dein Leben so leer bleibt wie bisher? Denkst du, dass dich dein innerer Schweinehund – dein innerer Widerstand – ich nenne ihn liebevoll „innerer Wächter“, wieder … mehr lesen

Beitragsbild: Pia Odorizzi

Die transpersonale Psychologie nimmt an, dass die Essenz des Menschen die Seele ist. Und er eine Persönlichkeit mit vielen Teilen hat. Das sind die inneren Anteile. Aus dieser Sicht hat ein Schüler Freuds, der Arzt und Psychiater Roberto Assagoli ein Modell geschaffen. Die sogenannte Psychosynthese. Nach diesem Ansatz besteht unsere Aufgabe darin, uns von unseren Teilen zu distanzieren. Um … mehr lesen

Beitragsbild: Pia Odorizzi

Würdevoll kann einer unserer Werte sein. Würdevoll zu leben, in Würde zu altern und würdevoll sterben. Was aber ist Würde genau? Wie ist ein würdevolles Leben? Woran erkennen wir sie?

Beitragsbild: Sponchia

... mehr lesen

Nun ja, das Ego rettete Ihr Leben bis heute, da Sie ja diesen Artikel lesen. Insofern ist das Ego sehr weise. Und nützlich. Daher zahlt es sich aus, einmal einen völlig anderen Zugang zum Ego zu betrachten. Und daraus einen veränderten Umgang mit ihm zu gestalten. Um seinen Klammergriff zu lösen und frei (für den Seelenweg, die Erleuchtung …) zu sein. Interessiert?

Beitragsbild: Alexas_Fotos

... mehr lesen

Bücher Festival der Sinne-Onlinemagazin

Alle unsere Bücher sind Gemeinschaftsbücher - viele Autoren bieten eine wunderbare Vielfalt an Gedanken und Aspekten!

Buchcover: Leichtigkeit im Alltag

Leichtigkeit im Alltag

Damit das Leben für dich einfacher und viel schöner wird, zahlt es sich aus, wenn du Momente der Leichtigkeit in dein Leben holst. Und wieder einmal etwas für dich tust! 

Mit dem Buch "Leichtigkeit im Alltag" laden wir dich durch die 24 kleinen, aber feinen Übungen ein, mehr Leichtigkeit in dein Leben zu bringen. 

Shop - Buchcover - Frieden im Alltag - Festival der Sinne-Onlinemagazin

Frieden im Alltag

Wenn wir doch den Frieden beeinflussen könnten! All diese Sorgen machen, dass wir harsch mit anderen Menschen umgehen, unachtsam mit ihnen sprechen, all unser Liebevolles verlieren … Und dabei entgeht uns völlig, dass wir IN uns nicht im Frieden – unzufrieden – sind.

Shop - Buchcover - Liebe im Alltag - Festival der Sinne-Onlinemagazin

Liebe im Alltag

Wie viele Menschen können von sich sagen, dass sie ihren eigenen Körper lieben?

Sich selber lieben? Das Leben, das sie leben, lieben? Denn genau hier, bei dir, beginnt deine Liebe. Mit dem Buch förderst du deine Selbstliebe.

Shop - Buchcover - Glück im Alltag - Festival der Sinne-Onlinemagazin

Glück im Alltag

Glück ist eine innere Einstellung. Dann eine Körperhaltung. Ein Lächeln auf den Lippen, das immer häufiger da bleibt.

Zuerst bewusst und schließlich einfach aus Gewohnheit. Das Buch hilft dir mit 24 kleinen, feinen Übungen, Glück in dir zu mehren.

Achtsamkeit im Alltag

Achtsam zu werden – achtsam zu SEIN ist Übungssache. Achtsamkeit kann sich an unterschiedlichen Stellen in deinem Leben zeigen.

Dieses Buch dient dir dazu, Aspekte aus deinem Alltag zu nutzen, achtsamer mit deinem Leben zu sein.


Shop - Buchcover - 7 Schritte zu mehr Lebensfreude - Festival der Sinne-Onlinemagazin

7 Schritte zu mehr Lebensfreude

Vieles im Leben beginnt mit einem Samen, im Laufe der Zeit wächst daraus ein Baum. Das ist bei guten Dingen ebenso wie bei weniger guten. Wenn sich eine Krankheit im Körper manifestiert hat, kannst du den Keim mitunter Jahre zuvor finden.
Darum habe ich das Buch in sieben Schritten aufgebaut – jeder ist für sich wichtig. Zusammen dienen sie dazu, Körper, Geist und Seele zu einem kräftigen Gespann zu machen – und dich (er)leben zu lassen, wie du tatsächlich BIST.

Shop - Buchcover - Deine Wirklichkeit verstehen - Festival der Sinne-Onlinemagazin

Deine Wirklichkeit verstehen

Eine einzige Situation, gebannt auf Papier, ein Bild. Daraus entstanden unterschiedliche Geschichten, geprägt von der Wahrnehmung jeder Autorin.

So wird "Wirklichkeit" plastisch und wir erkennen: Alles ist eine Frage der Perspektive! Und alles ist gleich gültig.

Shop - Buchcover - Festival der Sinne-Journal - Festival der Sinne-Onlinemagazin

Festival der Sinne-Journal

Gemeinsam mit 18 Autoren haben wir ein umfassenden sinnvolles und ein die Sinne erfreuendes Buch geschaffen. Spannendes, Wissenswertes und Sinnliches über die 5 Sinne. + Über 50 Praxistipps - probiere sie aus!

Du bist Autorin und möchtest gerne beim nächsten Gemeinschaftsbuch mitwirken?

Klicke hier und trage dich in unser AutorInnennetzwerk ein.

Bilderverzeichnis

Produktfoto "Dein neues ICH erkennen"

Du möchtest dich verändern?

Doch du weißt nicht genau, wie dein neues ICH wirken soll? 

Solange du kein Ziel vor Augen hast, fehlt dir der Kompass. Veränderungen brauchen einen klaren Kompass. 

Mit dem eBook "Dein neues ICH erkennen" lernst du dein ZIEL-ICH besser kennen. So hast du ein klares Ziel vor Augen, was genau du verändern darfst.