• Home  / 
  • Fühlen
  •  /  Neue Aufgaben für unser Leben – eine Betrachtung

Neue Aufgaben für unser Leben – eine Betrachtung

Neue Aufgaben im Leben beginnen (Pin)

Mir ist in den letzten Tagen aufgefallen, dass viel neuer Raum in mir entstanden ist. Vielleicht geht es dir ähnlich und es wird Zeit diesen Raum mit neuen Aufgaben zu füllen?

Altes Loslassen, um neuen Platz zu machen

Wenn du vieles innerlich loslässt, dann entsteht irgendwann neuer Raum in dir. Da ist Platz geworden, der jetzt neu gefüllt werden will.

Es ist wie beim Ausräumen alter Gegenstände oder dem Aussortieren deiner Kleidung aus dem Schrank. Du schaffst Raum für etwas Neues. Ein neues Kleid oder ein ganz neuer Kleidungsstil.

Du hast die Möglichkeit dich zu wandeln und zu verändern. Auf ganz neue Weise deinen Schrank zu füllen.

Innerlich ist es genauso. Du räumst manchmal einfach auf und sortierst aus. Dort wo lange etwas lag, was dir belastend auf den Schultern gelegen hat, entsteht neuer Raum.

Was willst du in den Raum stellen?

Ich habe es die Tage ganz deutlich gespürt, dass neuer Raum in mir geöffnet wurde. Da ist etwas weggefallen, was lange wie eine Art Sperre im Weg stand. Etwas, was mich auch schwerer gemacht hat und meine Seele nicht fliegen lassen wollte.

Es ist weg. Es hat sich etwas geöffnet. Ich habe wohl eine alte Kiste weggeräumt und damit losgelassen. Irgendwie fühlt es sich beim Spüren nach Innen viel freier an.

Die Frage die in mir hoch kam war: Wie will ich diesen Raum füllen?

Und noch: Will ich in überhaupt füllen?

Lebe frei! Das Buch von Eva Laspas

Die beste Vorbereitung auf dein eigenes Ende ist, dass du lebst. Und lernst, dich zu verändern.

Lies mehr darüber, wie du Loslassen übst und Veränderungen lieben lernst.

P.S.: Mit Ausmalschriften und anderen kreativen Elementen. 

Promotion

Oder erlaube ich mir einfach diesen Raum mit Luft zu füllen. Ihn frei zu halten für etwas, was mit ganz neuen Gefühlen und Schwingungen dort wieder hinein darf. Etwas, was mich beflügelt und mich zu neuen Gedanken und Freuden bringt?

Denn irgendwie hatte ich das Gefühl, dass ich jetzt mal mehr Raum in mir brauche. Mehr Stille und einfache schöne Leere. Leere, die eher wie Freiheit und Liebe gespürt wird.

Wir füllen innere Räume viel zu schnell

Durch die vielen Aufgaben, die uns das Leben so stellt, füllen wir Räume schnell mit etwas, was einfach gemacht werden muss. Legen uns wieder neue Aufgaben auf, die gar nicht so wichtig sind, aber eben besonders stark unsere Aufmerksamkeit erfordern.

Wie oft hast du beim Loslassen anderer Sachen einfach wieder etwas gemacht, was dich nicht so glücklich gemacht hat? Es musste halt einfach dann mal gemacht werden?

Was wenn du diesen Raum diesmal anders füllst. Mit etwas, was dich fasziniert und vielleicht schon lange lockt. Doch du hast es immer wieder zur Seite geschoben und auch wieder weggelegt, weil es einfach so gar nicht zu deinem jetzigen Leben passt – angeblich.

Ich habe es getan. Sage ich dir ganz ehrlich. Mir dann wieder Aufgaben gegeben, die mich eigentlich doch nur abgehalten haben das zu tun, was ich wirklich machen möchte.

Deswegen lasse ich mir jetzt einfach Zeit, bis ich diesen Raum in mir mit etwas Neuem fülle. Er darf jetzt einfach mal frei sein und sich nur mit neuen schönen Träumen füllen.

Neue Aufgaben bereichern dich

Du entwickelst dich durch neue Aufgaben immer weiter. Du stellst dich neuen Herausforderungen und gehst neue Wege, die dich auf neue Gedanken bringen. Dein Fokus richtet sich neu aus und plötzlich wandelt sich auf wundersame Weise auch dein Blick auf die Welt.

Kennst du das? Wenn du richtig spürst, dass du in den letzten Wochen und Monaten gewachsen bist? Manchmal braucht es nur einen neuen Gedanken, der durch deinen Kopf wandert und schon ist gefühlt alles anders.

Auf der einen Seite liebe ich dieses Gefühl, auf der anderen lässt es mich manchmal dann auch erschrecken. Da kommt ein bisschen diese Angst vor der Veränderung in mir hoch. Mittlerweile weiß ich aber, dass genau dieses Gefühl bedeutet, dass sich etwas in mir weiterentwickelt hat.

Das ist für mich schon fast zu einem Abenteuer geworden. Denn dieses Gefühl hat für mich immer bedeutet, dass ganz neue wundervolle Erfahrungen in mein Leben treten.

Jetzt freue ich mich jedesmal, wenn es sich innerlich wieder genau so anfühlt.

Wie ist das bei dir? Hast du dir schon einmal komplett neue Aufgaben gesucht, weil dein Herz dich dazu aufgerufen hat? Schreib es mir gerne in die Kommentare.

Text by Verena Sati

Neue Aufgaben im Leben? Fülle den neuen Lebensraum nicht zu rasch (Pin)
Was kommt nach dem Loslassen? Neue Aufgaben für unser LEben (Pin)
Altes losgelassen? Raum frei? Was kommt nun? (Pin)

Bilderverzeichnis

Hinterlasse einen Kommentar: