Ziele und Spiritualität

Spannende Aspekte zu unserer Themeninsel "Ziele und Spiritualität" 

Hier wollen wir uns Ziele anschauen. Ziele in Bezug auf Spiritualität. Diesen Bogen zu spannen, wird eine Herausforderung. Doch unser Ziel ist es, neue Gedankenwege zu schaffen und damit der neuen Welt auf “Welt” zu helfen.

Eva Laspas

Hole dir unseren kostenfreien SinnesLetter!

Monat für Monat ein Thema in knackigem E-Mail-Format.

Zum Nachdenken und Umdenken.

Eva Laspas

Hole dir unseren kostenfreien SinnesLetter!

Monat für Monat ein Thema in knackigem E-Mail-Format.

Zum Nachdenken und Umdenken.

Warum ich gute Vorsätze nicht magIch kein großer Freund von guten Vorsätzen für das neue Jahr. Obwohl ich in der Fitness- und Bewegungs-Branche arbeite. Und der Januar bekannter weise unser umsatzstärkster Monat ist. Zumindest von diesen typischen, von denen man sowieso weiß, dass sie nicht ernsthaft angegangen werden. Abnehmen, regelmäßig Sport treiben, das sind gute Vorsätze

Beitragsbild: Regina Schmitt

Zeit ist ein Gefühl. Licht ein Taktgeber. Stress und der Autopilot Zeitfresser. Lesen Sie, aus welchem Stoff Zeit gemacht ist und lernen Sie die 15 Schritte, wie auch Sie zum Reitreiter werden.

Beitragsbild: annca

Wenn wir uns, was ja besonders im Umfeld oder Nachgang eines Jahreswechsels häufig der Fall ist, Ziele setzen, dann tun wir das, um unsere Wünsche zu erfüllen.   Wenn ich beispielsweise das Ziel formuliere, dass sich mein monatliches Einkommen doch bitte endlich in den 5-stelligen Bereich hinaufschrauben möge, dann ist das vermutlich kein Selbstzweck, sondern ich

Beitragsbild: Maximilian Buchmayr

Stellen Sie sich vor, Sie könnten all das leben, wovon Sie schon immer geträumt haben. Lesen Sie hier, wie das geht. Denn: Ihre Aufmerksamkeit steuert Ihre Realität.

Beitragsbild: andymeyer67

„Gute Vorsätze sind nutzlose Versuche, in wissenschaftliche Gesetze einzugreifen. Ihr Ursprung ist pure Eitelkeit. Ihr Resultat gleich null.»Oscar Wilde (1854 – 1900)  Verhaltensänderungen sind erstrebenswert. Oder? Sich an Silvester Ziele zu setzen und mit der Umsetzung dieser Ziele ganz sicher am 01. Januar zu starten, ist ein sehr altes und weitverbreitetes Phänomen. So sind die beliebtesten Ziele

Beitragsbild: esudroff

Warum sollen wir uns gerade am Jahresbeginn Ziele setzen? Wieso schaffen es so viele Menschen nicht, diese sich selber gesteckten Ziele zu erreichen?Und, wenn ich die Ziele niemals erreiche, die ich mir gesteckt habe – sollte ich das das Zielesetzen überhaupt aufgeben? Und mein Leben “in Gottes (oder Staates) Hand legen”?Ist auch das vielleicht gar so

Beitragsbild: Pia Odorizzi

Bilderverzeichnis

Kennst du schon unseren monatlichen SinnesLetter?

Mehr Lebensfreude geht immer!

Unser neuestes Buch ist gerade erschienen - klicke hier für mehr Inspiration ...