Schatten – Basis des Lebens 

Spannende Aspekte zu unserer Themeninsel "Schatten - Basis des Lebens" 

Was genau sind "Schatten"? Gemeint sind unsere inneren Themen oder Anteile, die wir nicht sehen, weil wir sie unbewusst unterdrücken. Zum Beispiel Gefühle, die wir selber einmal als "nicht richtig" eingestuft haben. Das können negative, aber auch positive sein. Denke nur an das Lachen oder die Liebe - sie werden in unserer Kultur eher unterdrückt. Und es dauert Jahre, bis Kinder gelernt haben, nicht mehr zu lachen. Oder auch das "Ich liebe dich.", das in vielen Menschen eine Fluchtreaktion auslöst, weil sie damit unter Umständen eine Verpflichtung in Verbindung bringen.

Muster, Programme, unbewussten Resonanzen, Polarisierung oder Schuldzuweisungen. In dieser Themeninsel gehen wir unseren "Schatten" auf die Spur. Holen sie ans Licht und befrieden einige von ihnen.


Links zu Büchern und Produktempfehlungen gehen zu Amazon bzw. digistore24 und bringen uns eine kleine Provision, wenn du dort kaufst. So können wir einige unserer Kosten decken. Vielen Dank für dein Verständnis.



Noch mehr Gedanken voller LebensSinn?

Dann hole dir unseren kostenfreien SinnesLetter! 

Mit zusätzlichen kostenfreien eBooks jedes Monat im Jahr 2024!

SinnesLetter - der Apfel der Erkenntnis - Ausschnitt

Wäre es in Zeiten rasant steigender Preise von Energie nicht großartig, eine alternative Energiequelle zur Verfügung zu haben? Eine, die absolut umweltverträglich, für jeden Menschen verfügbar ist? Und noch dazu völlig kostenlos erhältlich? Klingt doch zu schön, um wahr zu sein. Und zugegeben – heizen oder in der Gegend herumfahren kann man mit dieser Energie nicht. Aber sie

Beitragsbild: ranczandras

Hast du öfter das Gefühl dich zu schämen? Oder von anderen wegen deiner Handlungen oder Entscheidungen verurteilt zu werden?Sind dir Fragen eher unangenehm und weichst du auf nichtssagende Antworten aus?Hast du oft negative Gedanken über dich selber?Diese und weitere Gefühle können Anzeichen von Scham sein. In jedem Fall blockiert übermäßige Scham deinen Lebensfluss und dein Glücksempfinden,

Beitragsbild: sevenheads

Was ist ein „innerer Schatten“? Vielleicht hast du schon öfter einmal etwas darüber gehört unter dem Ausdruck „Trigger“. In diesem Artikel stellen wir dir das Konzept „innerer Schatten“ vor. Und zeigen dir, wie du sie (und dich) durch Selbstreflexion erkennst. Links zu Büchern und Produktempfehlungen gehen zu Amazon bzw. digistore24 und bringen uns eine kleine Provision, wenn

Beitragsbild: Gabriele Klaus

Warnung: Wenn du diesen Artikel liest, kann es sein, dass an manchen Stellen, vielleicht sogar schon ziemlich am Anfang, eine Art Empörung in dir aufsteigt. Dass du vielleicht den Impuls verspürst, nicht mehr weiterzulesen und dich abzuwenden, weil du dir denkst, das brauch ich jetzt grade wirklich nicht.  Ich mag dich bitten, dem Artikel trotzdem eine

Beitragsbild: Dr. Gabriele Klaus

Wann hast du das letzte Mal so richtig ausreichend geweint?  Ohne sich selber zu reglementieren, einfach geweint?  Das ist schon lange her?  Oje, dann ist es vielleicht wieder mal an der Zeit, sich richtig auszuweinen und gestärkt daraus hervorzugehen.    In unserer Gesellschaft ist es verpönt, zu weinen. Noch immer kursiert die Mär vom „Indianer,

Beitragsbild: Eva Laspas

Bilderverzeichnis

Produktfoto "Dein neues ICH erkennen"

Du möchtest dich verändern?

Doch du weißt nicht genau, wie dein neues ICH wirken soll? 

Solange du kein Ziel vor Augen hast, fehlt dir der Kompass. Veränderungen brauchen einen klaren Kompass. 

Mit dem eBook "Dein neues ICH erkennen" lernst du dein ZIEL-ICH besser kennen. So hast du ein klares Ziel vor Augen, was genau du verändern darfst.