Retreat - Dein Weg zur inneren Freiheit

Themeninsel

Festival der Sinne. Magazin für mehr LebensSinn.

Eva Laspas

Kommen Sie zur Leserschaft unserer Festival der Sinne-Familie

Einmal pro Monat kostenfrei das Monatsthema in mundgerechten Happen, sinnvolle Termine und eine ganz besondere Überraschung per pdf - exklusiv für Sie.

Eva Laspas

Kommen Sie zur Leserschaft unserer Festival der Sinne-Familie

Einmal pro Monat kostenfrei das Monatsthema in mundgerechten Happen, sinnvolle Termine und eine ganz besondere Überraschung per pdf - exklusiv für Sie.

Ein Retreat ist ein geeignetes Instrument, mit dir selber in Kontakt zu kommen. Es ist Zeit mit dir, wo der Alltag ausgeschaltet ist. Wo du zur Ruhe kommst und dich selber wiederfindest.

Bild @ StockSnap

Spannende Aspekte rund um unser Thema "Retreat"

Wo genau liegt der Unterschied zwischen Alleinsein und Einsamkeit?

Wie weiß ich, ob ich eine Auszeit für mich brauche?

Kann ich durch einen Retreat wieder mehr zu mir selbst finden?

Wie kann ich mich wieder mit mir selbst und der Welt um mich herum verbinden?

Und welche Übungen helfen mir auf dem Weg zur inneren Freiheit?


Diese und noch mehr Fragen finden in unserer Themeninsel "Retreat" ihre Antworten.


Freiheit ist das Gefühl, das dich zu dir führt

Freiheit ist ein Gefühl. Von etwas, was man als Zwang empfindet. Das heißt, dass du dich jederzeit frei fühlen kannst. Wie das geht? In diesem Artikel führe ich dich zu einem Weg, der dich frei machen kann. Ob du ihn beschreitest oder nicht, bleibt dir überlassen. Auch das ist Freiheit.

Bild @ jplenio

Mehr lesen

Fogo Sagrado – das heilige Feuer im Sinne deines Lebensplanes

Fogo Sagrado transformiert Energiekörper. Mit Hilfe von Lichtwesen können zum Wohle aller Wesen, im reinigenden Kraft des Feuers Energiekörper transformiert, gereinigt und neu ausgerichtet werden.

Bild @ geralt

Mehr lesen

Religio – Zurück zum Ursprung? Ein philosofhischer Ausflug.

Bist du auf der Suche nach der Erleuchtung? Nach Religio, der Anbindung an etwas, was du glaubst verloren zu haben? Um dich nicht alleine zu fühlen? In dieser philosophischen Betrachtung erfährst du, warum du niemals etwas verloren hast.

Bild @ spirit111

Mehr lesen

Rückzug aus dem Alltag, um sich selber zu finden

Ein Retreat ist ein geeignetes Instrument, mit dir selber in Kontakt zu kommen. Es ist Zeit mit dir, wo der Alltag ausgeschaltet ist. Wo du zur Ruhe kommst und dich selber wiederfindest.

Bild @ StockSnap

Mehr lesen

Seminarreihe “move on”: Auf allen Ebenen bei DIR ankommen

Mit der Seminarreihe MOVE ON findest Du den Schlüssel zu Dir selbst. Du findest damit heraus, wozu Du wirklich auf der Erde bist und wie Du Dein erfogreiches unendliches Potenzial lebst. Damit machst Du die Welt zu einem besseren Ort!
Lies hier mehr.

Bild @ Ursula Simon

Mehr lesen

Eine Auszeit nehmen – Mut zur Walz

Eine bewusste und geplante Auszeit kann Wunder wirken. In diesem Beitrag habe ich Ihnen die wichtigsten Erkenntnisse und Tipps aus drei Büchern vereint. So können Sie Ihre Auszeit gleich real werden lassen – und mit der Planung beginne.

Bild @ nhattienle94

Mehr lesen

Ich spüre mich, also bin ich – Retreat am Fluss: Nahrung für Seele und Körper

Möchtest du in der Natur zur Ruhe kommen? Dich Erholen und Kraft schöpfen? Willst du Körper und Seelengesundheit stärken? Während der Urlaubs-Seminarwoche am Fluss: “Ich spüre mich, also bin ich” – startest du einen neuen Zyklus in deinem Leben …

Bild @ Adelheid Boll

Mehr lesen

Fühlen Sie sich manchmal einsam oder sind Sie gerne alleine?

Fühlen Sie sich manchmal einsam? Oder suchen Sie ganz bewusst das Alleinsein? Manchmal ist die Grenze zwischen dem einen und dem anderen sehr dünn. Es liegt an uns, die Seite zu wählen, die wir sehen möchten. Gedanken, Reflexionen und Tipps zum Thema “Alleine sein oder einsam?”

Bild @ josealbafoto

Mehr lesen

Tantra ist nichts für dich. Oder – ?

Tantra arbeitet mit Energien, die lang und tief Vergrabenes behutsam und doch zügig hervorholen. So stellen sich öft Lösungen ein, die jahrelanger Therapie widerstanden haben. Lesen Sie hier mehr darüber, was Tantra bewirken kann.

Bild @ Institut Namaste - Dr. Helena Krivan

Mehr lesen

Wenn die Zeit vergeht – in 15 Schritten zum Zeitreiter

Zeit ist ein Gefühl. Licht ein Taktgeber. Stress und der Autopilot Zeitfresser. Lesen Sie, aus welchem Stoff Zeit gemacht ist und lernen Sie die 15 Schritte, wie auch Sie zum Reitreiter werden.

Bild @ annca

Mehr lesen

Stille in dir finden – in dir selber liegt der wahre Kern

Achtsamkeit, Meditation, Kontemplation, Zen … jeder Weg bietet einen anderen Ansatz. Wichtig ist, nicht alle Wege zur selben Zeit zu wählen. Man kann nach einiger Zeit wechseln, sollte aber nicht beides zusammen versuchen. Eines haben aber alle Wege gemeinsam: Sie beginnen sich selbst zu verändern und Sie erfahren, dass in Ihnen Ihr wahrer Kern liegt. Lesen Sie mehr über den Weg zu sich selbst.

Bild @ earthroom | pixabay

Mehr lesen

Yoga-Urlaub – abschalten und dir selber Gutes tun

Sonne, Meer und Yoga am Strand. Frei von den Ablenkungen und Anforderungen deines Alltages geht das Yoga tiefer. Bei den Yoga-Urlaubswochen von Erica Zehentner kannst du richtig auftanken.Doch was genau bietet dir Yoga?Und warum empfehlen wir dir einen Yoga-Urlaub?Yoga – eine Form der MeditationYoga wird immer wieder verwechselt mit einer Religion, doch ist es eine Form von

Bild @ Erica Zehentner

Mehr lesen

Paarseminar Slow Sex: Berührungen sind lebenswichtig

Berührungen sind wichtig für eine erfüllte Sexualität. Doch im Alltag kommt das oft zu kurz. Im Paarseminar “Slow Sex” lernen Paar absichtslose Berührung. Damit wird Sexualität zur absichtslosen Begegnung, die den Körper bis in tiefe Schichten nährt.

Bild @ Fam. Putscher

Mehr lesen

So heilst du die Beziehung mit deiner Familie – Retreat in Afrika

Du hast den Kontakt zu deinen Kindern und Enkeln verloren? Sie sind nicht nur ausgezogen, sie haben sich von dir „scheiden lassen?“ Nun bist du voller Schmerz, Scham aber auch Wut – so hast du dir dein Leben nicht vorgestellt!
Denn die Liebe einer Mutter vergeht niemals. Und natürlich tut verschmähte Liebe sehr weh.

Bild @ Barbara Glasemann

Mehr lesen

Visionssuche – Suche nach dir selbst

Der tiefgreifendste Nutzen, den man aus der Suche ziehen kann, ist die Entdeckung des eigenen Selbst – indem man einfach gewisse Muster und Strukturen in seinem Leben erkundet. Diese Muster sind allen Dingen unterlegt…

Bild @ Sorbyphoto

Mehr lesen

Die Alm – ein Ort für die Seele

Das einfache, doch arbeitsreiche Leben auf der Alm kann Sie mit sich selber in Verbindung bringen. In der Einsiedelei findet man sich selber. Ein Einblick in das Leben auf der Alm. Lesen Sie hier, warum Autorin Martina Fischer das macht.

Bild @ jplenio | pixabay

Mehr lesen

Alleine reisen – bei sich selber ankommen

Alleine reisen ist nicht nur sehr entspannend und bequem, weil man sich gänzlich auf sich selber einlassen kann, es fördert auch das Selbstbewusstsein. Denn es ist ein großes Abenteuer, das Sie mit sich selber eingehen werden…

Bild @ quimono

Mehr lesen

Neue Aufgaben für unser Leben – eine Betrachtung

Mir ist in den letzten Tagen aufgefallen, dass viel neuer Raum in mir entstanden ist. Es wird Zeit diesen Raum mit neuen Aufgaben zu füllen! Doch ehe ich ihn wieder zu schnell fülle, lasse ich mir diesmal Zeit …

Bild @ congerdesign

Mehr lesen

Einsamkeit und Alleinsein - Wo genau liegt hier der Unterschied?

Fühlen Sie sich manchmal einsam?

Fürchten Sie sich davor, in Ihre leere Wohnung zu kommen? Alleine zu sein?

Oder suchen Sie ganz bewusst das Alleinsein? Um endlich aufzutanken.


Manchmal ist die Grenze zwischen dem einen und dem anderen sehr dünn. Es liegt an uns, die Seite zu wählen, die wir sehen möchten. Und uns auch einmal auf die andere Seite wagen. So lernen wir uns selber wieder ein Stück weit besser kennen. Hier kann ein Retreat helfen, genau diese Auszeit zu nehmen.


Sie kennen sicherlich den Alm-Öhi, den Großvater von der Heidi. Er wohnt alleine auf der Alm. Man könnte meinen, er sei einsam. Im Buch wird auch zuerst das Bild eines alten Mannes gezeichnet, der in Einsamkeit in den Bergen wohnt. Er sei „einsam“ da oben, meinten die Menschen. Doch im Laufe des Buches erfahren wir, dass der Mann die Einsamkeit bewusst gewählt hat. Um eben vor diesen Menschen zu fliehen.

Er wollte einfach alleine sein. Und am Ende der Geschichte hat er sich auch der anderen Seite geöffnet.


Im Grunde ist das alles nur eine Sache des Gefühls...


Eine Auszeit zwischendurch - Kann man so etwas planen?

Geht es Ihnen auch so, dass Sie kaum mehr Luft bekommen unter Ihren ToDo’s?

Haben Sie eigentlich schon länger die „Nase“ voll von Ihrem Leben, wie es jetzt ist?

Oder kommen Sie schon lange nicht mehr „in die Gänge“, weil ein Teil in Ihnen immer den Verhinderer spielt?


So oder so – eine bewusste und geplante Auszeit kann Wunder wirken. Noch ehe sich der Körper mit einer Krankheit meldet:

Denn Krankheiten sind Botschaften des Körpers. Sie bescheren uns eine (un)freiwillige Auszeit. Eine Zeit, in der wir endlich den Bedürfnissen unseres Körpers nachkommen.


Keine Zeit für Aus-Zeit und Retreat?

Viele Dinge, die wir vielleicht als „dringend“ eingestuft hatten, haben sich „von selbst“ erledigt“. Wir sind also nicht unentbehrlich. Die Sonne steht immer noch am Himmel.


Wenn Sie regelmäßige Miniauszeiten nehmen, brauchen Sie vielleicht keine große. Oder kommen erst so richtig auf den Geschmack: eine große Auszeit – von mindestens einem halben Jahr...


Zu sich selbst finden - mit einem Retreat

Woran erkenne ich, dass ich eine Auszeit brauche?

Dass ich mich selbst ein Stück weit verloren habe?

Dass es wirklich Zeit für MICH ist?

 

In der heutigen Zeit ist so vieles darauf ausgerichtet, uns abzulenken. Unsere Termine, das Smartphone, Fernsehen und unsere (oftmals selbst gewählten) Verpflichtungen.

 

Wir brennen langsam aus. Wir verströmen unsere Energie. Und fragen uns dann, warum wir so ausgelaugt sind.

 

Hier hilft ein Retreat oder eben eine Auszeit für sich selbst. Ohne Handy in einem neuen Umfeld nur mit sich zusammen sein und die Zeit in Stille zu verbringen. Denn auch so nimmt man sich immer mit. Sei es in den Urlaub, zum Familienbesuch oder ins Büro. Da kann Zeit mit sich allein schon eine kleine oder größere Herausforderung werden.

 

Aber es lohnt sich.

Denn zu sich selbst finden bedeutet, Kontakt zu seiner ganz eigenen Energiequelle zu bekommen.


Verbindung mit mir selbst - und mit der Welt

Warum fühle ich mich oft alleine?

Wie kann ich mich wieder mit mir selbst und der Welt verbinden?

Und was hat meine eigene Sinnsuche denn mit Religio(n) zu tun?

 

Immer häufiger und immer früher kommen wir Menschen an den Punkt, an dem wir in unserem Leben die Sinnfrage stellen. Ist es wirklich unsere Aufgabe, jeden Tag zu überleben, damit auf dieser Welt lediglich zu existieren und "irgendwie durchzukommen"?

 

Letztendlich suchen wir unsere Rückverbindung zum großen Ganzen. Und wollen uns gesehen, angenommen und geliebt fühlen. Für diese Rückverbindung mit dem "Allem Was Ist" gibt es für uns die verschiedensten Möglichkeiten. Die Religionen dieser Welt sind eine davon. Und auch ein Retreat kann uns um Stille in uns selbst bereichern.

 

Vielleicht gibt es auch noch einen sehr viel leichteren Weg. Um zu erfahren, dass alles mit allem und jeder Mensch mit jedem anderen Menschen verbunden ist...


Innere Freiheit erlangen und wirklich spüren

Was genau ist Freiheit?

Wie kann ich mich von Zwängen befreien?

Welche Übungen können mir dabei helfen?

 

Gerade in der heutigen Welt fühlen wir die Ansprüche vieler anderer Menschen an uns. Sie machen uns unglücklich. Genauso wie so mancher Umstand: Die ungeliebte Arbeit, die blöden Kollegen, der Stau auf dem Arbeitsweg, die nervende Familie, die Verwandtschaft oder die Nachbarn. Diese Liste lässt sich beinahe unendlich fortführen…

 

Aber: Stimmt das wirklich? Sind wir wirklich unfrei?

Unfrei und unter Zwang fühlen wir uns, wenn wir das Gefühl haben, dass es keine andere Wahl gibt. Wir sind unter Druck, stemmen uns mit aller Macht dagegen. Und lassen hier einiges an Kraft einfach so verpuffen.

 

Die gute Nachricht ist allerdings: Wir haben tatsächlich eine Wahl!

Wir können es anders machen und damit Stück für Stück unsere Freiheit wiedererlangen. In unserem Kopf und dann auch in unserem Außen.


Eva Laspas

Kommen Sie zur Leserschaft unserer Festival der Sinne-Familie

Einmal pro Monat kostenfrei das Monatsthema in mundgerechten Happen, sinnvolle Termine und eine ganz besondere Überraschung per pdf - exklusiv für Sie.

Eva Laspas

Kommen Sie zur Leserschaft unserer Festival der Sinne-Familie

Einmal pro Monat kostenfrei das Monatsthema in mundgerechten Happen, sinnvolle Termine und eine ganz besondere Überraschung per pdf - exklusiv für Sie.

Themeninsel Lebens-Reise
Themeninsel Frauenwissen

Themeninseln beim Festival der Sinne-Onlinemagazin

Noch mehr Themen finden Sie in unseren Themeninseln. 

Das sind nach Themen geordnete Artikel, die Sie wie einen kleinen Kurs lesen können. Zu jeder Themeninsel haben wir Ihnen vier oder fünf Hauptartikel geschrieben. Dazu können Sie zahlreiche Nebenartikel lesen, die Sie mit weiteren Aspekten versorgen.


Suchen Sie nach einem bestimmten Thema? 

Finden Sie eine Themeninsel - und starten Sie dort mit den Hauptartikeln. 

Machen Sie sich Notizen, gehen Sie Ihren Gedanken zum Thema nach.

Bringen Sie Veränderungen im Leben an, wo Sie es für wichtig halten.


Wenn wir uns verändern, verändern wir die Welt.

Themen anschauen: Festival der Sinne.TV

Beim Festival der Sinne.TV (unser YT-Kanal) können Sie Zu vielen unserer Themeninseln schon Videos anschauen.

Dazu haben wir zahlreiche Experten vor die Kamera gebeten.


Blättern Sie in unserer Videothek.

Wenn wir uns verändern, verändern wir die Welt.

Sterben: Wie geht das?  (TV-Thumb)
Tod: Und was kommt danach?  (TV-Thumb)
Besserer Umgang mit dem eigenen Tod (TV-Thumb)
Eva Laspas, Herausgeberin

Haben Sie es schon bemerkt?

Wir verzichten bewusst auf nervige blinkende Banner von Drittanbietern. Wir freuen uns daher, wenn Sie von unseren Partnern kaufen, unsere eigenen Bücher bestellen oder solche, die wir am Ende der Artikel empfehlen. Und wie lieeeben es, wenn Sie uns weiterempfehlen. Vielen Dank und Namaste. ;-)

Unsere Bücher und Kurse​​​​​ unserer Partner

Lebe frei! - Veränderungen leicht gemacht.

Buch: Lebe frei! Veränderungen leicht gemacht

Gerade in schwierigen Zeiten hast du mit dem Buch eine tägliche Quelle der Inspiration und Mut.

Mit diesem Arbeitsbuch bekommst du wichtige Werkzeuge, die Herausforderungen der Zeit zu meistern.

Schicksal ist das, was du denkst.


Mit Ausmalschriften, Bildern und Kartenset. 

(nur für das Print-Buch)

Im Buchhandel und Amazon:

Mein (geniales) Schreibbuch

Mein Schreibbuch - wartet auf deine Reflexionen

Das erste leere Buch mit leerem Inhaltsverzeichnis. Ideal als Tagebuch über deine Gedanken oder Gefühle. Schreibend findest du deinen Weg heraus aus der Herausforderung - hinein in ein Leben voller Mut und Kraft.


So findest du deine Notizen, Träume, Reflexionen, Ideen, Rezepte, Reisebeschreibungen, Affirmationen, Gedanken, Gedichte, Motivationen rasch wieder.

 … und natürlich zum Verschenken an einen lieben Menschen! 

Zusätzlich habe ich dir ein leeres Cover vorbereitet, das du selber beschriften kannst. Kostenlos zum Downloaden.

Ernährung nach den 5 Elementen: Für Einsteiger

TCM Buch für Einsteiger

Wusstest du, dass Emotionen und "schwere" Gedanken auch Auslöser für Krankheiten sind?

Angst macht Atemnot, schnürt dir die Kehle zu, Trauer macht Depressiv.

Mit der TCM und diesem Buch ist es leicht, alle Abläufe im Körper zu be-greifen. Und bewusst gegen zu steuern.

TCM zum Be-greifen. Alltagstauglich. Komm auch du ins Spüren.

Im Buchhandel und Amazon.

Ein Wegweiser ins Beziehungsglück

Buch: Beziehung braucht Stimmung. Ein Wegweiser ins Beziehungsglück.

8 Experten liefern uns wertvolle Impulse und berichten von ihren Erfahrungen. Sie erzählen berührende Geschichten, die das Leben schrieb und vermitteln gleichzeitig ihr Expertenwissen.

Dabei erwarten uns viele Lösungsansätze für unsere Herausforderungen im BeziehungsalltagDieser Ratgeber ins Beziehungsglück ist mit einem Online-Training verbunden. Im Buch finden Sie den kostenfreien Zugang.

+50 Praxistipps für ein Leben voller Lebens-Sinn!

Festival der Sinne-Journal. Das Buch. Die besten Artikeln aus 9 Jahren Journal

Körper, Geist und Seele sind EINS. Über unsere fünf Sinne erhalten wir Zugang zu uns. Damit verbinden wir uns mit unserer Seele und Allem Was Ist.


Dieser wunderschöne Band bringt die zahlreiche Stunden der Erkenntnis.

Spannendes, Wissenswertes und Sinnliches rund um Körper, Geist und Seele. Die besten Artikel aus 9 Jahren Festival der Sinne-Print-Journal! Ergänzt mit 18 lebendigen Fachbeiträgen von unseren Autoren.

Bummeln Sie durch die Seiten dieses Buches und genießen Sie Artikel nach Artikel.  Über 50 Praxistipps - denn nur wer die Wirkung spürt, kann überzeugt sein.

So beeinflussen Sie mit der TCM Ihre Gefühle

5 Elementis - Stoffwechselprogramm der Gefühle - Isabel Ockert

Das Gefühl im Winter ist die Angst. Aber auch die Willenskraft. Zuständig dafür sind Blase und Niere - das Wasserelement. 

Hole dir viele spannende Tipps für alle Gefühle.


Das Wissen um die TCM und das System der 5 Elemente können wir uns zunutze machen und unser Gemütsleben einer „Stoffwechselkur“ zu unterziehen. Lesen Sie mehr über diese faszinierende Möglichkeit dieses Online-Kurses!

Promotion

Eva Laspas

Kommen Sie zur Leserschaft unserer Festival der Sinne-Familie

Einmal pro Monat kostenfrei das Monatsthema in mundgerechten Happen, sinnvolle Termine und eine ganz besondere Überraschung per pdf - exklusiv für Sie.

Eva Laspas

Kommen Sie zur Leserschaft unserer Festival der Sinne-Familie

Einmal pro Monat kostenfrei das Monatsthema in mundgerechten Happen, sinnvolle Termine und eine ganz besondere Überraschung per pdf - exklusiv für Sie.