Emotionen – Basis des Lebens

Spannende Aspekte zu unserer Themeninsel "Emotionen - Basis des Lebens"

In dieser Themeninsel geht es um Emotionen - das ist das Gefühl, das entsteht, ehe wir noch fühlen. Du siehst, so einfach ist das nicht zu erklären. Zuerst ist der Reiz von außen, dann entsteht die Emotion und sobald wir sie wahrnehmen - und ihr eine Geschichte geben, wird sie zum Gefühl. So ähnlich.

Wir steigen etwas tiefer hinab und schauen uns die Metaebene an. Lies hier mehr über Emotionen.

Besuche uns auch auf unseren YT-Kanal in der Playliste "Emotionen".

Bist du eher ein Typ, der einen Streit anfängt oder sogar gerne streitet?

  • Findest du, ein ordentlicher Streit reinigt die "Luft"?
  • Oder ziehst du dich lieber aus der Affäre, verlässt den Schauplatz und streitest aus Prinzip nicht?
  • Denn Streiten findest du einfach unsinnig?

In diesem Beitrag betrachten wir das „Streiten“ einmal aus einer ganz anderen Perspektive.

Und kommen zu einer interessanten Lösung.

Aus dem Inhalt:

  • Definition - allgemeine Wortprägung
  • 3 alternative Wörter zu "Streit"
  • Streit überlagert die Ursache
  • 5 positive Seiten von Streit erkennen
  • Lösungen: Die Ursache von Streit erkennen
  • Die Basis von allem: Kommunikation

Gehören Sie zu den Menschen, die auch aus großen Krisen gestärkt hervorgehen? Können Sie aus noch so ungemachen Unbillen einen Vorteil für sich sehen oder gar herausholen? Im Buch “Weiße Taube in finsterer Nacht – wie ich meinen Sohn verlor” beschreibt Sophie Untersberger ihren sehr persönlichen Weg zu mehr Kraft.

Bild @ kieutruongphoto | pixabay

Menschen, aber auch Tiere haben manchmal Angst. Lies hier, wie eine Hündin von ihrer Angst vor Autos, Heißluftballons und Silvesternächten kuriert wurde!

Bild @ mtajmr

Selbstmitgefühl ist der neue Trend innerhalb der großen Achtsamkeitsbewegung. Denn die neuesten Forschungen belegen bereits die positive Wirkung eines mitfühlenden Herzen für unser emotionales Wohlbefinden. Durch die Achtsamkeitspraxis des „Selbstmitgefühls“ tragen wir aktiv zu unserer Persönlichkeitsentwicklung bei.

Bild @ DiegoConti

Mach selbst deine vier Wände zu deiner ganz persönlichen Wohlfühloase Deine Wohnung ist deine zweite Haut, könnte man sagen! Du hast genau diesen Platz zum Wohnen gewählt, in der für dich richtigen Größe und Lage, du hast ihn eingerichtet und kennst wahrscheinlich jede Ecke ganz genau. Du weißt genau, was in jeder Schublade ist, weißt wann

Bild @ Roberto Nickson

Wann schämen wir uns? Wann empfindest du Scham und fühlst dich dadurch verletzlicher und weniger liebevoll? So kannst du damit leichter umgehen!

Bild @ Fuu-J

Der Psychologe Raj Raghunathan beschreibt uns in seinem Buch „Klug, erfolgreich und trotzdem unglücklich“ sieben Verhaltensweisen intelligenter Menschen, die dem Glück oft im Wege stehen. Gespickt mit hilfreichen Anekdoten, praktischen Übungen und anschaulichen Erklärungen führt er uns zu einem besseren Verständnis dessen, was es zum Glücklich sein brauchen.

Bild @ Sasha Freemind

Sind Sie auch schon auf der Jagd nach dem Glück? Genießen Sie den Augenblick und pflegen Ihre Emotionen? Lesen Sie hier drei Möglichkeiten tiefer in die Materie einzutauchen und Ihr Leben zu optimieren…

Bild @ Alexandra H. | pixelio

Nur wenn wir Zeit für uns nehmen, können wir entspannen. Es gibt einfach Mittel und Wege dies zu tun. Dabei schöpfen wir aus unserem individuellen kreativen Ausdruck. Mit diesen drei Möglichkeiten bringst du Körper, Geist und Seele in Einklang.

Bild @ Silke Amsler

Das Wissen um die TCM und das System der 5 Elemente können wir uns zunutze machen und unser Gemütsleben einer „Stoffwechselkur“ zu unterziehen. Lesen Sie mehr über diese faszinierende Möglichkeit!

Bild @ Isabel Ockert

Das Wort Authentizität ist seit den letzten Jahren zum Modewort geworden und jeder meint zu wissen, was es bedeutet. Es bedeutet in etwa: „echt, glaubwürdig und wahr“.

Bild @ allanlau2000

Meist vermeiden wir unsere Gefühle und damit unsere Verletzlichkeit zu zeigen. Es geht aber auch anders. Wenn wir zeigen, wie wir fühlen, öffnen sich Türen. Lies hier, wie du wieder in Kontakt mit dir kommst.

Bild @ Leuchtturm81

Freiheit ist ein Gefühl. Von etwas, was man als Zwang empfindet. Das heißt, dass du dich jederzeit frei fühlen kannst. Wie das geht? In diesem Artikel führe ich dich zu einem Weg, der dich frei machen kann. Ob du ihn beschreitest oder nicht, bleibt dir überlassen. Auch das ist Freiheit.

Bild @ jplenio

Ihr/e Partner/in sagt etwas zu Ihnen. Socken, Zahnpasta, Autoschlüssel … Vielleicht fühlen Sie sich gemaßregelt? Wie reagieren Sie? In diesem Artikel spreche ich mit Ihnen über Achtsamkeit im Alltag. Dabei habe ich einen Aspekt ausgewählt, der üblicherweise bei Achtsamkeitsübungen kaum betrachtet wird.

Bild @ Thomas Manhartsberger

Burn-out ist mittlerweile zu einem gängigen Begriff – die Ursachen und Anzeichen sind aber immer noch nicht in der Bevölkerung angekommen.
Denn um ein Burn-out vorzubeugen, ist es wichtig alle Fakten zu kennen und mit dem eigenen Leben abzuklären.

Bild @ silviariter

Burnout entwickelt sich als Volkskrankheit und bedarf ärztlicher Diagnose und Begleitung des Behandlungsverlaufes. Doch wann beginnt Burnout? Lesen Sie hier die Phasen erkennen…

Bild @ SilviaRita | pixabay

Glauben Sie auch, dass bei der nächsten Beziehung alles anders wird?

  • Haben Sie innerlich schon „gekündigt“ und warten nur mehr auf eine gute Möglichkeit, abzuspringen?
  • Suchen Sie für den Absprung gleich eine neue Beziehung?
  • Haben Sie das nicht schon öfter geglaubt? Und sind immer wieder ent-täuscht worden?

Wenn Sie einige dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, dann finden Sie in diesem Artikel einige Gedankenanstöße zu diesem Thema.

Aus dem Inhalt:

Statt Trennung: Lernen Sie etwas über sich selbst!

  1. Schritt: Wie schauen Ihre Beziehungen aus?
  2. Schritt: Der Alltag ist Ihr Prüfstein
  3. Schritt: Entwickeln Sie Ihre Partnerschaft konsequent weiter

Lesen Sie hier gerne mehr darüber. 

Worauf kommt es an, ob sich Geschwister lieben oder dauernd streiten?

  • Entstehen Streit und Probleme durch die Andersartigkeit der Geschwister?
  • Oder durch bestimmte Familienkonstellationen?

Diesen Fragen geht Pater Anselm Grün – selbst Bruder von sechs Geschwistern – seelsorgerisch in seinem Buch „Geschwisterbande“ nach.

Zudem schöpft der bekannte Benediktinerpater auch aus seiner jahrzehntelangen Beratungspraxis und seinen persönlichen Erfahrungen.

Geschwisterbande beeinflussen das ganze Leben.

Was können Eltern tun, damit Geschwister sich vertragen?

  1. Gerechtigkeit
  2. Nicht benutzen
  3. Nicht instrumentalisieren

Geschwister-Beziehung stärken durch Versöhnung. Mehr dazu finden Sie in diesem Beitrag

Deine Wirklichkeit verstehen

Impulse zum Perspektivenwechsel.

7 Geschichten und Übungen

Menschen haben unterschiedliche Wahrnehmungen. Sie legen ihr Augenmerk auf Dinge, die ihnen persönlich wichtig sind. Jeder von uns trifft in Sekundenschnelle die Wahl, was er wahrnimmt und wie.

Angefangen und dabei geblieben bis zum Schluss.

Leserstimme: "Tolle Idee und sehr abwechslungsreich; macht die unterschiedlichen Perspektiven erlebbar. Macht Lust auf jedes einzelne komplette Buch der beteiligten Autorinnen und wirkt nach. Ich lese es bestimmt nochmal."

Diese Erkenntnis erleichtert

  • den Umgang mit anderen Menschen, hilft uns, 
  • leichter Lösungen für Probleme zu finden und
  • öffnet uns die Türen zu neuen Möglichkeiten im Leben.

Bilderverzeichnis

  • Emotionen – Basis des Lebens (Themeninsel): iemlee

Kennst du schon unseren monatlichen SinnesLetter?