In ihrem Buch erklären Dörte und Jens Wilke, wie man sich von naturbelassenen Lebensmitteln gesundernährt. Das Buch wird abgerundet durch verschiedene Rezepte, die leicht nachzukochen sind.

Beitragsbild: Engin Akyurt

...

Sie ist eine der faszinierendsten Heilgewächse unserer Erde: die Teepflanze. Geschichte, Kultur und Heilwirkung sind einzigartig. Tee, schwarz oder grün, ist nach reinem Wasser das meistverwendete Getränk der Erde. In vielen Ländern ist Teetrinken Teil der Kultur; im Buddhismus gehört es zur religiösen Zeremonie. Trotzdem wissen viele Menschen sehr wenig über den Tee, seinen Ursprung und vor allem seine interessante, über 5000 Jahre alte Tradition in China.

Beitragsbild: Marco Secchi

...

Ist deine Yoni ein geheimnisvoller Ort, an dem du dich noch nicht so richtig auskennst? Ich bin Nhanga vom Perlentor und unterrichte seit 2003 an meiner eigenen Schule Ganzkörper-, Genitalmassagen und Sexualchoaching-Tools – wunderbare Gelegenheiten, sich selbst neu zu erfahren und mehr Spaß im Leben zu haben! Heute möchte ich dich einladen, dich mit deiner Yoni anzufreunden!

Beitragsbild: ThomasWolter

...

Eine Gemeinschaft stärkt man am besten, indem man zusammen kommt und isst. Während des Essens entstanden schon immer Freundschaften, Beziehungen und geschäftliche Kooperationen. Denn die entspannte Situation bei der Nahrungsaufnahme macht uns friedlich und gestattet Nähe. Dieses ganz besondere Kochbuch fördert Gemeinschaften und macht glücklich …

Beitragsbild: monkeybusiness

...

Kräuter dienen als Gewürz und zur Heilanwendung. Fürs Sammeln in der Stadt und am Land, Verarbeiten und Verwendung gibt es Richtlinien. Lesen Sie mehr darüber und probieren Sie eines der zahlreichen Rezepte aus, das wir Ihnen hier beigelegt haben!

Beitragsbild: MarjanNo | pixabay

...

Mutter Natur bietet uns durch ihr reichhaltiges Angebot an Pflanzen ein Schatzkästchen, das wir nicht nur für Heilung, sondern auch für unsere Körperpflege, Gesundheit und Schönheit nutzen können. In diesem Artikel stellen wir Ihnen drei Bücher vor und haben Ihnen auch einige Rezepte notiert, die Sie ausprobieren können.

Beitragsbild: Mareefe

...

Die chinesische Medizin spricht bei Osteoporose von einem Essenzmangel. Die Essenz wird „Jing“ genannt. Es ist eine überaus kostbare energetische Substanz und bildet die Grundlange aller körperlichen und geistigen Entwicklung. Sie wird in den Nieren, den „Toren des Lebens“ gespeichert.

Beitragsbild: congerdesign | pixabay

...

Neue Forschungsergebnisse weisen darauf hin, dass unser überzüchtetes Getreide mit seinem hohen Glutengehalt mehr belastet als nützt. Besonders der alltäglich verwendete Weizen gerät zunehmend in Kritik.

Beitragsbild: Pixabay | pixabay

...

Wer dauerhaft abnehmen und nicht in den berühmten „Jojo-Effekt“ geraten will, für den ist dieses Buch genau das Richtige. Mit „Glow“ erfahren nicht nur wie Sie abnehmen, sondern auch wie Sie gesünder und bewusster leben können…

Beitragsbild: Pablo Merchán Montes

...

Die Sojabohne ist eines der größten Geschenke der Natur an die Menschheit. Ihr Wert als Nahrungsmittel ist einzigartig. Sie ist reich an Protein und Öl und gleichzeitig eine „Hausapotheke“ voller wertvoller Pflanzenwirkstoffe, Vitamine und Mineralien. Sojabohnen lassen sich leicht anbauen. Sie werden in äußerst großen Mengen produziert und tragen in erheblichem Maße zur weltweiten Versorgung mit proteinhaltiger Nahrung und gesunder Pflanzenöl bei.

Beitragsbild: EVERSON DE SOUZA

...

Unter der heißen, geißenden Sonne Australiens entwickelte eine Pflanze in ihren Blättern unzählige winzige Tröpfchen eines ätherischen Öls, angefüllt mit einem Duft, der so stark und heilkräftig ist, daß er Menschen weltweit Wohlbefinden und Gesundheit schenken kann.

Beitragsbild: Priscilla Du Preez

...

Dies ist kein Buch, um Ihnen das Kochen beizubringen (das können Sie sicherlich schon.)

Aber aus diesem Buch erfahren sie die speziellen, geheimnisvollen, göttlichen Zutaten, die vom Brunnen des Lebens stammen. Jo Kwan, der Gott der Küche, gibt Tipps, die Sie zum Lachen (beim Lesen), zum Kochen (später dann) und zum Wohlfühlen (nach dem Essen) bringen werden.
Lesen Sie weiter – Textauszug, Rezept und eine Parabel…

Beitragsbild: Taylor Kiser

...