Mein WEG … in Beziehung mit MIR

Seminarbogen

 

Haben Sie sich schon öfter gefragt: „Wer bin ich? Wo stehe ich derzeit in meinem Leben? Was will ich?”?

Mit diesen Fragen beginnen Sie sich schon auf das Abenteuer einzulassen, einen ganz besonderen Menschen kennenzulernen: Sich selbst.

Mit allen Facetten. Um dann zu sein, wer Sie sind.

Bei sich selber anzukommen ist ein Weg.

Der Weg Ihrer ganz persönlichen Lebensreise.

Aufgeteilt auf 5 “Stationen” reisen Sie durch den Seminarbogen von Sandra Rosenitsch innerhalb eines guten Jahres zu sich selbst.

 

Sich selber kennen lernen

Wer ist der Mensch auf seinem Lebensweg zu sich selbst?

Sie.

So geht es auch im ersten Teil des Bogens “Be-ziehung…beginnt bei mir” um das “sich selbst”-Kennenlernen.

Und Ihre Beziehung zu sich selbst.

Unterstützt durch die Reflexion und Spiegelung im Rahmen einer kontinuierlichen Gruppe

  • beleuchten Sie Ihren bisherigen Beziehungsweg,
  • erkennen Ihren „Brillen-Blick“, um ihm zu entkommen.
  • Sie lernen auch, alte sich einschränkende Glaubenssätze gehenzulassen und
  • Ihre Grenzen wahrzunehmen.

Zu einem selbstbestimmten Leben gehört auch, endlich einmal so richtig „ja“ und „nein“ sagen können – doch dazu dürfen Sie zuerst erkennen lernen, was Sie tatsächlich möchten.

Letztendlich erfahren Sie die Kraft der Selbstliebe, denn erst wenn wir die tiefe Verbindung und die Liebe zu uns selbst wiederfinden, haben wir die Grundlage für ein erfülltes Leben.

 

Unser Lebensweg entwickelt sich aus unseren Verstrickungen

Jede Erfahrung im Leben, aber ganz besonders die unserer Kindheit, hinterlassen Spuren in unserer Seele.

Fühlten Sie sich als Kind nicht wahrgenommen, nicht geliebt oder wurden zutiefst verletzt?

Die damit verbundenen Schmerzen tragen viele von uns immer noch in sich.

Erfahrungen führ(t)en zu bestimmten Mustern.

Man verhält sich in ähnlichen Situationen mit der einmal erprobten Strategie.

Doch längst nicht alle Strategie sind heute noch zielführend, die antrainierten Verhaltensweisen nicht mehr zielfrührend.

So ziehen wir uns als Erwachsene traurig oder ängstlich zurück oder treten kämpferisch auf, fühlen uns unfrei, haben Schwierigkeiten in unseren Beziehungen und sehnen uns noch immer nach innerer Freude und Leichtigkeit.

Im zweiten Teil des Seminarbogens “Mein Inneres Kind und Ich” erlauben wir uns, die Erfahrungen und die unterdrückten Gefühle unseres damaligen Selbst in uns zu klären. Wir heilen schmerzhafte Erfahrungen, erkennen Strategien und können Konflikte mit uns wichtigen Personen er-lösen.

 

Aufbruch – die Reise beginnt

Erst wenn der Darsteller der Geschichte – Sie – durch den inneren Kampf der Klärung gegangen ist, kann die eigentliche Reise Ihres neuen Lebens beginnen.

Wir alle leben. Ja, aber WIE?

Wer sind Sie wirklich?

Verstecken Sie sich hinter den Masken Ihrer Persönlichkeit?

Welche Strukturen und Strategien erschaff(t)en Sie sich, um das Leben zu bewältigen?

Oder zeigen Sie sich, wie Sie wirklich sind?

Im dritten Teil des Bogens “Sprung in mein Neues Leben” begegnen wie unseren Ängsten und Widerständen, die uns noch daran hindern, ganz da zu sein, klar unseren Weg zu erkennen. Wir hören auf, uns mit den Rollen zu identifizieren, die wir so lange gespielt haben und hinter denen wir unser Wahres Selbst versteckt hielten.

Mehr und mehr sind wir bereit, alte Geleise zu verlassen und mutig den Sprung ins Neue zu wagen …

… und erleben eine Neugeburt, hinein in ein Leben voller Klarheit und Freude.

 

Initiation und Transformation zu Ihrem Selbst

Über unser Verhalten haben wir positive wie auch negative Reaktionen der Umwelt geerntet.

Folglich kam es aufgrund unserer ureigenen Bedürfnisse nach Liebe, Anerkennung und Harmonie zu einem Zurück-Drängen all jener unserer Wesenszüge, die kein positives Echo in unserem Umfeld hervorgerufen haben.

So wurden Sie zur braven Tochter, zum erfolgreichen Sohn …

Doch ist das wirklich alles, was Sie sein können???

Wie wären Sie manchmal gerne, wenn es keiner sieht?

Was schlummert da noch in Ihnen?

Welche verborgenen – in den Schatten gedrängte – Gefühle, Wünsche, Vorstellungen, Sehnsüchte, Leidenschaften …?

Der 4. Teil “Ich bin wie ich WIRKLICH bin” stellt eine Chance dar endlich das zu sein, was immer schon in Ihnen angelegt war.

Unser eigenes JA zu uns …

 

Angekommen – in Beziehung mit sich selbst

Nach all den Wirren, die eine Lebensreise mit sich bringt, dem Bangen und Zögern, den Mühsalen und Erkenntnissen vereint der Reisende immer das neu erworbene Wissen mit seiner Alltagswelt.

Im letzten Teil der Reise “Angekommenendet der Bogen bei Ihrem neuen Selbst.

Nachdem Sie Ihren Weg damit begonnen hatten,

  • Ihre Beziehung zu sich selbst zu beleuchten,
  • Hindernisse und Hemmnisse zu beseitigen,
  • verlorene Anteile zu reintegrieren und 
  • Ihre scheinbaren Schwächen zu Stärken zu verwandeln

haben Sie nun eine liebevollere Beziehung zu sich selbst entwickelt.

Diese lässt Sie mehr und mehr bei sich selbst zuhause sein und sich hier ein Stückchen mehr geborgen und sicher fühlen.

Sie sind sich bewusst, welche Fähigkeiten, welches Licht Sie in sich tragen.

Mit dem Dialog des Herzens beherrschen Sie eine besondere Form des Miteinander-Seins und -Redens, bei dem Sie sich selbst und dem anderen bewusster und klarer begegnen.

Somit können Sie damit beginnen, wahre Herzverbindungen zu anderen Menschen aufzubauen und zu vertiefen.

Erst in Kontakt mit Ihrem Wahren Inneren Sein können Sie sich wirklich für andere öffnen, deren Liebe zu Ihnen annehmen und gleichzeitig deren wahres inneres Sein kennen- und lieben lernen.

 

Der Seminarbogen

ermöglicht Ihnen intensiv und zielorientiert viele, viele Wachstumsschritte.
Es ist ein Weg – ein Weg auf Ihrer Reise nach Innen … damit Ihr Leben reicher und erfüllender sein darf.

Er spannt sich über die Aufarbeitung alter Verletzungen – heilend mit Ihrem Inneren Kind, das Klar-machen Ihrer Beziehungen, Klärung Ihrer Rollen, das Bearbeiten Ihrer Hemmnisse und Hindernisse, den erlösenden und bereichernden Sprung in Ihr neues Leben, bis hin zur Erlösung Ihrer Schattenseiten und Leben Ihrer Sonnenseiten. Sie werden sich selbst bewusster.

Denn erst, wenn wir die tiefe Verbindung und die Liebe zu uns selbst wiederfinden, haben wir die Grundlage für ein erfülltes Leben. So erreichen wir immer mehr Klarheit – in Beziehung zu uns selbst und anderen. Wir werden mehr und mehr wie wir wirklich sind.

 

Termin:

Der 5-teiliger Seminar-BOGEN … um endlich zu sein & zu leben WIE ICH WIRKLICH BIN startet am 24. Oktober 2018 mit Teil 1 und endet mit dem 5. Teil im November 2019.

Dazwischen 3x Teilnahme an einem Aufstellungstag  1x als Aufstellender; 2x als Darsteller.

Der Rahmen einer kontinuierlichen Gruppe ermöglicht tiefgreifende und lebensverändernde Erkenntnisse. Basis sind Tools der transpersonalen Psychologie, Elemente der Psychotherapie, der Aufstellungsarbeit, Kunsttherapie und Körperarbeit, Meditation und Visualisierung, unterstützt durch therapeutische Tanzelemente & Körperausdruck, Musik und alles was intuitiv passend ist.

Anmeldungen sind bis Ende Juli 2018 möglich.

KEINE Voraussetzungen – willkommen sind Frauen & Männer, mit und ohne Vorerfahrung– es reicht die Bereitschaft, an sich selbst zu arbeiten. Und den Wunsch, sich mehr auf sich selbst & somit das Leben einzulassen …

 

Seminarleitung

MMag. Sandra Rosenitsch arbeitet seit 15 Jahren als Psychologin in freier Praxis. Die studierte Psychologin und Betriebswirtin geht in ihrer Arbeit nicht strikt nach Schema F vor, sie lässt sich in der Zusammenarbeit mit Menschen intuitiv leiten. Dabei steht der Wunsch des Einzelnen im Vordergrund. Dieser Wunsch, ein konkretes Anliegen, ist die Basis.

Ihre langjährige Praxis und zahlreichen Aus- und Weiterbildungen erlauben ihr, auf vielen Ebenen zu arbeiten und für jede Klientin und jeden Klienten ein eigenes maßgeschneidertes Programm anzubieten. Neben spezifischen Themenworkshops, Vertiefungs- und Selbsterfahrungsseminaren und der Anleitung zu Selbstcoaching gehören auch die Akutbetreuung in Krisenfällen und die Begleitung durch Veränderungsprozesse dazu. Sie betreut sowohl Privatpersonen als auch Firmen.

Ich selbst arbeite ständig an mir und meiner Entwicklung. Das unterstützt mich, um mich selbst runder und klarer zu fühlen und die Geschenke des Lebens bewusst genießen zu können. (Sandra Rosenitsch)

 

Kontakt:

Sandra Rosenitsch - Psychologische Begleitung und WorkshopsMMag. Sandra Rosenitsch
2345 Brunn am Gebirge
Telefon: 0650 / 31 23 590
www.rsolutions.at
www.rosenitsch.at

Bilderverzeichnis

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar: