Hausmittel im Jahreskreis

 

In 16 Rezepten durch das Kräuterjahr

In diesem Buch darf die Natur ihre Zeit haben. Jeden Monat begegnen uns neue Heilpflanzen, die ihre Kraft soeben voll entfalten. Verarbeitet werden die Kräuter, wenn ihr Wirkstoffgehalt am höchsten ist.

Die wichtigste „Geheimzutat“ aller Kräuterrezepturen ist die Zeit und so gibt es bei Eunike Grahofer einen Hustensaft, dem jeden Monat neue Hustenkräuter hinzugefügt werden. In ihrem Jahreskräutersalz steckt die Kraft von Knospen, Pflanzen, Samen und Pilzen – die Fülle eines ganzen Pflanzenjahres. So können sich die verschiedenen Inhaltsstoffe optimal ergänzen und es entstehen einzigartige Kräuterzubereitungen, die die geballte Naturkraft beinhalten.

Hausmittel Jahreskräutesalz

Für das Jahreskräutersalz sammelt man die Zutaten im Jahresverlauf. So wird das Gefäß mit dem Kräutersalz langsam, über das Jahr verteilt, angefüllt. Viele verschiedene Pflanzen- und Pflanzenteile mit ihren geschmacklichen Besonderheiten, mit ihren jeweiligen Wirkstoffen dürfen sich in Ruhe zu einem einzigartigen „Ganzen“ entwickeln.

Wir beginnen mit den Knospen im Februar.

Zutaten:
je 10 Stk. Knospen von
• Heckenrose (Rosa corymbifera)
• Schlehe (Prunus spinosa)
• Weißdorn (Crataegus)
• Johannisbeere (Ribes nigrum)
• Linde (Tilia)
• Birke (Betula)
• Apfelbaum (Malus)
• 2 kg gutes, naturreines Salz (z. B. Österreichisches Naturkristallsalz)

Und so wird’s gemacht:
1 Man bereitet ein großes verschließbares Gefäß (ca. 5 Liter Fassungsvermögen) vor.
2 Wir beginnen damit, Knospen zu sammeln.
3 Diese werden mit dem Mörser etwas zerkleinert und gemeinsam mit dem Salz in das vorbereitete Gefäß gegeben.
4 Kräftig umrühren. In meiner Familie wurde für das Umrühren und Abfüllen des Kräutersalzes immer ein alter Holzlöffel verwendet.
5 Dann wird das Kräutersalz zum „Rasten“ an einen ruhigen Platz gestellt.

Die nächsten Arbeitsschritte folgen im April. Dann werden dem Jahreskräutersalz die ersten Frühlingskräuter, wie Hirtentäschel,
Käsepappel, Wegerich, Schafgarbe,Gundelrebe, Vogelknöterich, Veilchenblüten oder Löwenzahn, hinzugefügt.

Aus dem Inhalt:

  • 16 Rezepte von traditionell bis modern – für Küche, Hautpflege und Gesundheit
  • Jahreskräuter-Rezepturen mit der Kraft des ganzen Pflanzenjahres
  • Heilpflanzen für jeden Monat
  • Feste und Traditionen im Jahreskreis

Buchtipp

mit Hausmittel aus dem Jahreskreis Rezepte ausprobierenDIY Hausmittel
ISBN: 978-3-99025-250-5
Eunike Grahofer
Freya Verlag

Bilderverzeichnis

  • mit einfachen Hausmittel zu tollen Rezepten: congerdesign | pixabay

Hinterlasse einen Kommentar:


Voranmeldung zu Evas Welt
für Frauen.

In Evas Welt erhältst du Antworten auf alle deine Fragen. Für Körper, Geist und Seele. Doch das ist noch nicht alles ... Reserviere dir jetzt deinen Schlüssel!