Festival der Sinne. Das Magazin für mehr Lebens-Sinn


Ihr kostenfreier BusinessLetter


Melden Sie sich hier zum FdS-BusinessLetter an - einem Angebot von Eva Laspas, Werbeagentur. 

Mindestens einmal im Monat erhalten Sie wertvolle Informationen zu neuen Trend am Markt, Schulungen oder Möglichkeiten der Kooperation. 

Knackige Inputs, die Ihr Business weiterbringen.


Für wen?

Für UnternehmerInnen, die sich selbst und damit 

die Welt verändern möchten.


Mehr über unsere Vision lesen.

Dazu melden Sie sich bitte hier mit einer guten E-Mail an – wir geben Ihre E-Mail nicht weiter – lesen Sie hier unseren Datenschutz.

Vision: Wir bauen mit unseren Business-Angeboten aktiv an der neuen Zukunft der Erde. 

Gemeinsam gelingt uns das besser.


Meine Vision - meine Mission:

Dies wird eine energetisch geschützte Gruppe von spirituellen Menschen, die in allen Berufen zu finden sind. Ob unselbstständig oder selbstständig tätig, wir alle wirken im Feld.

Ob du dich (ja, hier sprechen wir per "du") in deinem Arbeitsumfeld zu "outen" traust oder ob du noch "heimlich" meditierst - du bist herzlich willkommen.


Anmeldung zur Gruppe „Entwicklung deiner Spiritualität“


Die Gruppe wird eventuell später auf FB geführt. 

Da viele von uns aber nicht auf FB sind, und FB außerdem schon beginnt, auch die Gruppen zu sabotieren, dass man keine Infos bekommt -  kommunizieren wir die wichtigsten Termine und Schulungen über E-Mail.


Zur Zeit gibt es einmal pro Monat ein Treffen - online und über Zoom. (Termin und Zugang bekommst du, wenn du beim BusinessLetter angemeldet bist.)


Daraus entwickeln wir Schritt für Schritt weitere Möglichkeiten und Räume.


Eva Laspas, Initiatorin

Eva Laspas, Initiatorin und Gründerin FdS

Was wir möchten


Wir möchten uns vernetzen, energetischen Raum schaffen, indem wir uns entfalten können.

Gemeinsam schützen wir den Raum.


Jeder in unserer Gruppe ist energetisch geschützt, jeder hilft, den Schutz aufrecht zu erhalten.

Diesen bauen und erhalten wir uns durch regelmäßige Meetings zu gemeinsame Meditationen. Teilweise sind die Meetings in der Gruppe, teilweise laufen sie über Zoom, so können alle teilnehmen. Du kannst also von überall auf der Welt teilnehmen.


Im Laufe der Zeit werden sich unterschiedliche Schwerpunkte und Arbeitsgruppen herausbilden.


Du wählst dann einfach immer genau das Angebot oder die Arbeitsgruppe, wo du gerade Bedarf nach Austausch hast oder deine Ideen mit einbringen möchtest.



Lies mehr über das, was wir brauchen, um unsere Vision zu verwirklichen


Um unsere Vision zu verwirklichen,

brauchen wir Fachmenschen, Visionäre aber auch Pragmatiker auf allen Gebieten.

Wir haben beide Beine auf der Erde, doch den Kopf im Himmel.

Unser Logo ist die Schlange, die Sonne und Erde verbindet.


Um unsere Vision zu verwirklichen,

brauchen Geld (später wird es eine andere Währung geben), das heißt, wir selbstständig Unternehmerinnen aus dieser Gruppe heben auch unser Business „draußen“ auf den nächsten Level. Wir sind Businessfrauen und -männer. Dazu gibt es Marketing, Business- Geld- und Mindsetschulungen.

Wir Angestellten erschaffen unsere Arbeit so, dass wir uns wohlfühlen und genau an diesem Ort unser Wirken einsetzen.


Um unsere Vision zu verwirklichen,

brauchen wir Raum. Raum für Treffen, Raum zum Wohnen, zum Entspannen, um Urlaub zu machen … für Kreativität … zu Meditieren …


Um unsere Vision zu verwirklichen,

finden regelmäßige Meditationsgruppen statt und andere Veranstaltungen, die unseren Spirit und unsere Seele nähren.


Um unsere Vision zu verwirklichen,

werden Arbeitsgruppen entstehen, Ernährung, Coaching, ... so dass wir einander – aber auch im Außen - Unterstützung geben können.


Um unsere Vision zu verwirklichen,

unterstützen wir einander und fördern uns gegenseitig, denn wir wissen, das was wir geben, bekommen wir 100-fach zurück.

Unsere Werte


1) Wir sind das Licht.

2) Wir verpflichten uns, die Talente und Gaben, die wir bekommen haben, in unserem Leben zu nutzen.

3) Wir wissen, dass Energie fließen darf.

4) Wir sind bereit, an uns und unseren Glaubenssätze zu arbeiten.

5) Spiritualität hat nichts mit Armut zu tun.

6) Wir drängen danach, uns mit unseren Talenten zu verwirklichen, denn nur, wenn wir ausreichend Geld haben, können wir etwas bewegen in der Welt. Und die Welt braucht auch Taten.

7) Wir sind miteinander verbunden - wir sind aus einer Materie und schwingen zusammen.

8) Wir verurteilen andere nicht für ihr Handeln, solange wir nicht in ihren Schuhen gestanden sind. ;-)

9) Wir kommunizieren auf Augenhöhe und achtsam.

11) Jeder hat recht und lebt seine Wahrheit. Jede Wahrheit ist gleich viel wert. Wir bemühen uns stets, die Wahrheit des anderen anzuerkennen und zu verstehen - wir müssen sie aber nicht teilen.

Ergänzungen möglich

----

Möchtest du bei unserer Gruppe mitmachen?

Melde dich hier an, wir laden dich dann ein.

Dazu melden Sie sich bitte hier mit einer guten E-Mail an – wir geben Ihre E-Mail nicht weiter – lesen Sie hier unseren Datenschutz.

Foto: Engin_Akyurt, pixabay.com