Vergebung macht stark

AdinaVoicu

 

Stellen Sie sich vor, jemand, der Ihnen sehr weh getan hat, tritt durch die Tür und Sie bieten ihm Kaffee und Kuchen an, ohne dass noch ein Fünkchen Groll in Ihnen herrscht. Das bedeutet, wirklich im Frieden zu sein mit der Geschichte, die Sie beide verband. Und noch mehr: Die Freiheit, die Sie dadurch erlangen, ist eins der größten Geschenke, sind Sie sich selber machen können.

In dem Buch „Vergebung macht stark“ schreibt Autorin Angela Metzlaff über Leid und Ungerechtigkeiten, die ihr selbst widerfuhr und wie sie erst wirklich loslassen konnte, als sie sich auf einen langen und intensiven Prozess mit “Ein Kurs in Wundern“ von Marianne Williamson einließ.

In dem Buch „Vergebung macht stark“ beschreibt sie die wichtigste Botschaft dieses Kurses und zeigt uns, dass er praxisnah erfahrbar für jeden von uns ist.

Vergebung öffnet uns für bedingungslose Liebe. Indem wir uns selbst und anderen vergeben, werden wir zu einem Magneten, der Positives in unser Leben zieht. Dann sind wahrhaft Wunder möglich.

Warten Sie nicht auf Wunder, werden Sie selbst eines

Wünschen Sie sich einen Neuanfang? Vollkommen frei, voller Zuversicht und Vertrauen? Wollen Sie loslassen, was Sie verletzt hat und noch einmal ganz von vorne beginnen? Der Schlüssel dazu ist Vergebung.

In diesem Buch bekommen Sie Informationen, die Sie dabei unterstützen, Ihr Leben zu einem erfüllten und glücklichen Leben zu machen. All die Erfahrungen und Erkenntnisse der Autorin begleiten Sie auf Ihrem Weg zum höchsten Segen. Wenn es Ihnen gelingt und wenn Sie bereit sind, sich bedingungslos auf Vergebung einzulassen.

Das Buch “Vergebung macht stark“ bezieht sich auf “Ein Kurs in Wundern“ dessen Schülerin und Lehrerin die Autorin Angela Metzlaff seit vielen Jahren ist.

Wenn Sie das Buch wirklich als kleines Seminar, als Kurs nutzen möchten, empfiehlt die Autorin, ein Tagebuch bzw. Notizbuch immer mit sich zu tragen. Nützen Sie es, um Ihre Gedanken und alles für Sie wichtige zu notieren. Es gibt im Buch immer wieder Bereiche, wo Sie sich Notizen machen sollten, um diese zu nutzen. Doch der Raum im Buch ist begrenzt, daher eignet sich ein für diesen Zweck angelegtes Tagebuch viel besser. Alles Erfahrene bekommt beim Schreiben eine ganz neue Qualität und wird automatisch vertieft.

Jedes Kapitel schließt mit einem Teil „Auf den Punkt gebracht“ ab. Ebenso mit einer dazugehörigen „Bewusstseins“-Übung. Den größten Nutzen ziehen Sie aus diesen Übungen, wenn Sie dabei ehrlich sind und achtsam mit sich selbst.

Wichtig ist, die einzelnen Kapitel im eigenen Rhythmus zu durchlaufen. Ein neues Bewusstsein etabliert sich nicht über Nacht und hat auch nichts mit Schnelligkeit zu tun. Es ist also wichtig, gleich von Anfang an nicht den Anspruch zu haben, die Sie blockierenden Lebensthemen direkt nach den ersten Seiten komplett zum transformatieren oder und in Wohlgefallen aufzulösen. Seien Sie jedoch jederzeit offen dafür, dass es möglich ist!

Die Autorin, die uns in diesem Buch per du anspricht lädt uns ein: „Du kannst dieses Buch einfach nur lesen – oder dich ganz darauf einlassen. Die Entscheidung liegt bei dir. Das Allerwichtigste jedoch: hab Freude bei dem, was du tust.“

Der spirituelle Fünf-Schritte-Plan

Das Buch führt uns von unserem großen Einfluss auf diese Welt, zum Mut, sich selbst zu vergeben. Haben wir Mut gesammelt, dürfen wir Freiheit in unserer Welt willkommen heißen. Danach gilt es loszulassen, was uns verletzt und damit die Vergangenheit hinter uns zu lassen. Sind wir bereit für Wunder, werden wir zu dem was wir sind, und lieben, was wir leben. Wenn wir erkennen, dass unser Körper mehr weiß, als wir selbst und uns unserer Macht bewusst sind, sind wir bereit für unser glückliches Leben

Zum Abschluss gibt uns die Autorin noch ihren spirituellen Fünf-Schritte-Plan mit auf den Weg. Ich möchte Ihnen hier die Titel verraten, Details dazu finden Sie im Buch :

  • Meditation
  • Vergebung
  • Dankbarkeit
  • Vertrauen
  • Öffnen sie sich dem Leben und der Liebe

 

Vergebung macht stark“ ist der Schlüssel, um Liebe und damit Wunder in unserem Leben zu erfahren. Mit jeder Entscheidung, die uns dem inneren Frieden als eine Art, im Leben zu stehen, näher bringt, projizieren Sie selbigen in Ihre Umgebung. Das ist der größte Dienst, den Sie sich selbst und der gesamten Welt erweisen können. Ein Dienst, der den viel gewünschten Weltfrieden in greifbare Nähe rückt.

Die Autorin

Angela Metzlaff ist Autorin, Unternehmerin, Bewusstseinstrainerin sowie Schülerin und Lehrerin von „Ein Kurs in Wundern“. In ihrer täglichen Arbeit verbindet sie ihre eigenen spirituellen Erfahrungen und wissenschaftliche Erkenntnisse zu einer lebbaren Spiritualität. Als aktive Netzwerkerin ist es ihr Selbstverständnis, einen Beitrag dafür zu leisten, dass Menschen ihren Lebenssinn entdecken und ihr höchstes Potenzial entfalten können.

 

Das Buch

Vergebung macht starkVergebung macht stark
Angela Metzlaff
ISBN 978-3-95550-226-3
Verlag Trinity

Bilderverzeichnis

Hinterlasse einen Kommentar:


Damit wir Ihnen ein besseres Lesevergnügen bereitstellen können, sammelt ein Statistik-Plugin einige anonymisierte Daten - welche Artikel am meisten gelesen werden, in welcher Reihenfolge, wie lange unsere Leser auf den Seiten bleiben und bei welcher Seite sie die Webpage verlassen - im Einklang mit der DSGVO. Wenn Sie das nicht wünschen, wird für zukünftige Besuche ein Cookie in Ihrem Browser gesetzt, damit Ihre Entscheidung für ein Jahr gemerkt wird. Akzeptieren, Ablehnen
758

Voranmeldung zu Evas Welt
für Frauen.

In Evas Welt erhältst du Antworten auf alle deine Fragen. Für Körper, Geist und Seele. Doch das ist noch nicht alles ... Reserviere dir jetzt deinen Schlüssel!