Nützen Sie unserem steigenden LeserInnenkreis für Ihre zielgruppengerechte Werbung. Es steht Ihnen dafür das ganze Jahr unsere Online-Ausgabe (Startseite und Newsletter) zur Verfügung, die Print-Ausgabe erscheint jährlich ab März.

“Kost-Probe” – Erscheint Anfang März 2016

Nahrung, essen, Wirkung, was steckt dahinter, Informationen, Natur, Umwelt-Leben…

Anzeigen- und Druckunterlagenschluss:
Restplätze, nicht mehr alle Themen möglich: 20. Februar 2016

Die Auflage
• mindestens 10 000 Stück je nach Ergiebigkeit des Sinns
• Online zum Blättern und Lesen ab Sept. 2016

Magazinumfang: 56 Seiten, 11 fixe Leitartikel sowie X Beiträge von Partnern
Druck: Umschlag 4/4-farbig
Kern: 4/4-farbig
Papier: Umschlag glänzend 200 g/m²
Kern matt 90 g/m²
Endfertigung: Rückengeheftet
Umweltzeichen, Biologische Druckfarben, PEFC-Kontrolliert

 

Tarife:
A4-Seite Inserat: 1683.- (Zuschläge für U2, U3 +30%)
½ A4 Seite Inserat: 873.-

Fachartikel Doppelseite: 1300.-
Fachartikel 1 A4-Seite: 702.-
Fachartikel: ½ A4-Seite: 360.-
Maxi-Beitrag 800 Zeichen + Bild: 234.-
Mini-Beitrag 400Zeichen + Bild: 126.-

Preise Inserate exkl. 5% Werbesteuer, alle exkl. 20% Mwst

Die Zielgruppe
“Wenn Signale und Reize einer Marke, eines Produktes oder einer Dienstleistung möglichst viele Sinne ansprechen, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass beim Kunden unbewusst Kaufentscheidungen ausgelöst werden. Zudem sinkt die Preissensibilität.”
(Marketingexperte Dr. M.-Oliver Zomer, www.zomer.de)

Je mehr Sinne durch ein Medium beim Kunden angesprochen werden, desto höher die Kundenbindung sowie die emotionale Wirkung einer Marke. Denn in jeder Marke stecken Potentiale, möglichst viele Wahrnehmungen, Bearbeitung sowie Speicherung im entsprechenden Gehirnzentrum der Kunden zu aktivieren. (Auch Studie Lindstorm, 2005, Brand Sense) Durch das Festival der Sinne-Journal können Sie diese innovative Marketingstrategie für sich nützen.

Gesundheitsbewusste:
Das Gesundheitsbewusstsein der Österreicher und ÖsterreicherInnen steigt. Das zeigt ein Bericht der Statistik Austria. Im Berichtsjahr 2005 nahmen 895.528 Personen Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch. Damit hat sich die Zahl dieser Untersuchungen seit 1990 mehr als verdoppelt.

Der Vertrieb
Das Festival der Sinne- Journal wird – um eine große und zielgruppeneffiziente Erreichbarkeit zu gewährleisten – in ganz Österreich mit den Schwerpunktbundesländern Wien, Steiermark, Oberösterreich sowie Salzburg wie folgt verteilt: